TV-News

RTL: Comedy-Neustart mit Atze

von

Der ehemalige «Alles Atze»-Star soll sich an einem Format versuchen, das in Großbritannien auf einem kleinen Sender läuft.

RTL wird im Spätsommer/Herbst eine neue Impro-Comedyshow starten, deren Spielleiter Atze Schröder ist. Schröder hat eine lange RTL-Historie, beginnend mit seiner einstigen Sitcom «Alles Atze». Zuletzt moderierte er für den Sender Formate wie «Der Comedy Olymp». Seine neue Show, die auf den Namen «Taskmaster» hört, kommt ursprünglich aus England. Der Mini-Sender Dave zeigt dort derzeit die schon vierte Staffel.

Worum geht es? Janine Kunze, Chris Tall, Markus Krebs, Daniele Rizzo und Detlef Steves bekommen Aufgaben, denen sie sich stellen müssen. In der Regel wurden diese schon vor der Show und außerhalb des Studios absolviert. Schröder ist als „Taskmaster“ der Herr der Aufgaben. Carsten van Ryssen agiert als Atzes Assistent. Im Original zählt zu den Aufgaben: Baue eine Schneemann, obwohl kein Schnee liegt, frage einen Schweden, der kein Englisch spricht, nach Infos oder rette eine Stoffkatze von einem Baum, schreibt das Portal wunschliste.

Vorerst sollen zwei Ausgaben in Düsseldorf aufgezeichnet werden. Einen Sendetermin gibt es noch nicht – die Show würde sich aber wohl gut eignen am Wochenende in der Late-Prime probiert zu werden.

Kurz-URL: qmde.de/93398
Finde ich...
super
schade
83 %
17 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 25. Mai 2017nächster ArtikelRelegation: Interesse an Wolfsburg vergleichsweise gering
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung