Quotennews

Immer weiter: «Kitchen Impossible» kocht auf noch höherer Flamme

von

Die kulinarische VOX-Wettbewerbsshow generiert die dritthöchste Zielgruppenquote in ihrer bisherigen Geschichte.

Zum Konzept der Sendung

In jeder Folge reisen die Kochgiganten getrennt voneinander in zwei Länder, die sie sich gegenseitig ausgesucht haben. An ihren Reisezielen angekommen, wartet ein ortsansässiger Koch auf sie, der ihnen das Lieblingsgericht seiner Stammgäste serviert. Doch welches das ist, wie und mit welchen Zutaten es zubereitet wird, müssen Tim Mälzer und sein Kontrahent alleine und so genau wie möglich herausfinden. Denn danach müssen sie alleine die Spezialitäten einkaufen, um das vorgestellte Gericht am Abend dann selbst zubereiten zu können – unter den strengen Blicken des einheimischen Kochs.
Quelle: Pressetext VOX
Da hat Tim Mälzer gut lachen: Selbst wenn er am Sonntagabend bei «Kitchen Impossible»  als Verlierer aus dem Kochwettbewerb herausgegangen ist, darf er sich über immer weiter steigende Quoten freuen. 1,32 Millionen Umworbene verfolgten ab 20.15 Uhr bei VOX Mälzers Duell mit Tohru Nakamura, was in eine fantastische Zielgruppensehbeteiligung von 12,8 Prozent mündete. Damit setzt «Kitchen Impossible» seinen stetigen Aufwärtstrend während dieser Staffel fort – und holt sich die drittbeste Quote bei den Umworbenen in der bisherigen Formatsgeschichte.

1,95 Millionen Gesamtzuschauer bescherten VOX darüber hinaus sehr gute 6,7 Prozent Marktanteil – ein Plus von 0,8 Prozentpunkten gegenüber der Vorwoche. Auch bei den Fernsehenden ab drei Jahren wurde diese Quote bisher nur zwei Mal überboten.

«Prominent!»  legte bei den TV-Nutzern ab drei Jahren im Anschluss sogar noch an Zugkraft zu: 0,91 Millionen Neugierige mündeten ab 23.35 Uhr in beeindruckende 8,0 Prozent Marktanteil. In der werberelevanten Zielgruppe standen bei 0,47 Millionen Freunden von Klatsch und Tratsch dagegen nicht minder erfreuliche 11,3 Prozent Marktanteil auf dem Zettel.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99290
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLangeweile auf dem Rechtemarkt?nächster ArtikelLebenszeichen bei ProSieben: «X-Men: Apocalypse» punktet enorm
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung