EXKLUSIV  TV-News

Auswechslung: Sky cancelt seinen Handball-Talk

von   |  1 Kommentar

Die von Sky Sport News HD immer sonntags um 17 Uhr gezeigte Sendung wird 2018 nicht fortgesetzt. Kretzschmar bleibt dem Sender aber weiter erhalten.

Mit Reichweiten zwischen 10.000 und 30.000 Zuschauern war der neue Handball-Talk von Sky Sport News HD im Free-TV wahrlich kein Publikumsmagnet. Der Free-TV-Sender von Sky hatte das von Stefan Kretzschmar präsentierte Format sonntags ab 17 Uhr direkt auf der Platte aus den Arenen der Handball-Bundesliga präsentiert – doch der große Buzz blieb eben aus. Wie der Sender am Dienstagnachmittag gegenüber Quotenmeter.de exklusiv erklärte, wird es daher 2018 keine weiteren Ausgaben geben. In diesem Jahr finden noch zwei HBL-Spieltage statt: Einer am kommenden Donnerstag und ein weiterer am zweiten Weihnachtsfeiertag. Für beide Spieltage war ohnehin keine Ausgabe des Handball-Talks geplant. Danach ist Winterpause, in der auch die Europameisterschaft stattfindet. Im Februar kehrt die Liga dann zurück.

„Wir haben uns entschieden, «Kretzschmar – der Handball-Talk» ab 2018 aus dem Programm zu nehmen. Grundsätzlich ist unsere Programmgestaltung ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess, bei dem wir auch bereit sind, Neues auszuprobieren. So auch mit Stefan Kretzschmars Handball-Talk, der jedoch vom Publikum nicht so angenommen wurde wie erhofft“, heißt es seitens Sky. Einer der Gründe, die zu dem Aus der Sendung führte, sei auch gewesen, dass die Talkshow immer wieder mit den Live-Spielen der Velux EHF Champions League kollidierte, deren Terminierung nicht absehbar war.

Sky betonte, dass Stefan Kretzschmar selbstverständlich Teil des Sky-Teams bleibe. Er soll weiterhin als Experte im Umfeld von Champions League- und Bundesliga-Spielen zum Einsatz kommen. Unverändert fortgeführt wird derweil die andere Talkshow von Sky Sport News HD, das Fußballformat «Wontorra», das an Spieltagen der Fußballbundesliga sonntags um 10.45 Uhr im Free-TV zu sehen ist.

Kurz-URL: qmde.de/97889
Finde ich...
super
schade
38 %
62 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelColberts Cartoon-Trump geht im Februar in Serienächster ArtikelEllens Gameshow mit gutem Einstand bei NBC, The CW mit null Prozent Marktanteil
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
MtheHell
20.12.2017 16:30 Uhr 1
Na, dann sind Sky die bisherigen durchschnittlich 40.000 Zuschauer (auf einem FreeTV-Sender!) wohl doch zu wenig...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung