TV-News

ProSieben Maxx erhält Anime-Nachschub

von

Für seine lange Anime-Strecke am späteren Freitagabend bekommt der Spartensender ab Oktober zwei neue Formate - eine Deutschlandpremiere und eine TV-Premiere.

Die Programmfarbe Anime ist neben American Football wohl mit der größte Identifikationsfaktor des Publikums mit ProSieben Maxx, weshalb die Programmverantwortlichen große Anstrengungen unternehmen, ihren Zuschauern immer wieder mal frische Ware anzubieten. Für die Spätschiene am Freitagabend hat man mit der TV-Premiere von «Code Geass - Lelouch of the Rebellion» und der Deutschlandpremiere von «Bleach»  frischen Nachschub auftreiben können und wird die beiden Formate ab dem 27. Oktober immer gegen 22 Uhr ausstrahlen. Im Anschluss daran laufen die bereits bekannten Serien «Seraph of the End» , «High School DxD»  und «Death Note» .

«Code Geass»  spielt innerhalb der Schreckensherrschaft des "Heiligen Britannischen Reichs", gegen das sich Widerstand formiert. Lelouch Lamperouge verfügt über die hilfreiche Fähigkeit des "Geass", mit der er jedem Menschen genau einmal seinen Willen aufzwingen kann - und die dabei helfen soll, das große Imperium zu destabilisieren.

«Bleach»  wiederum handelt von dem 15-jährigen Ichigo Kurosaki, der Geister sehen kann und auf unverhoffte Weise an Superkräfte gelangt, mit denen er das Diesseits vor den Seelenräubern schützen soll.

Kurz-URL: qmde.de/95785
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAls XXL-Event: Nitro zeigt «Mr. Robot» an Halloweennächster ArtikelAus reiner «Leselust»: Von der Lippe revitalisiert Büchersendung bei YouTube
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Ex-Schalke-Trainer Jens Keller spricht in unserem WM-Studio über das deutsche "Endspiel" gegen Schweden - jetzt LIV? https://t.co/BsnarGUhbv
Marc Hindelang
Herzlichen Glückwunsch an Dominik #Bokk. Immer noch unverständlich, dass er in Deutschland keine Einsätze im Profib? https://t.co/DIjnCI8Nns
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Animal Kingdom» - Staffel 1

Zum Verkaufsstart der hochgelobten Thriller-Serie «Animal Kingdom» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten auf einen Sprung in Hamburg
Heißes Konzert von Charles Esten. Nach Clare Bowen kam am 14. Juni 2018 mit Charles Esten der zweite Country Music-Star der beliebten Serie "Nashvi... » mehr

Werbung