Quotennews

«DSDS» profitiert massiv vom Dschungelcamp

von   |  10 Kommentare

Weniger Zuschauer, dafür höhere Marktanteile: Auch an Tag zwei war das Dschungelcamp nicht zu schlagen. Davon profitierte auch «DSDS», das beinahe anderthalb Millionen Zuschauer hinzugewann.

Einen furiosen Start legte die 11. Staffel «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»  am Freitagabend bei RTL hin. Am zweiten Abend konnte das Dschungelcamp zwar seine Reichweite nicht ausbauen, dennoch darf man mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein: 7,26 Millionen schalteten ab 22.15 Uhr ein – gerade mal 100.000 weniger als zum Staffelauftakt. Die Lücke zum Vorjahr ist letztlich jedoch etwas größer: 2016 verfolgten knapp acht Millionen die zweite Folge der Staffel. Eigentlich überflüssig zu erwähnen, doch damit sicherte sich «Ich bin ein Star» problemlos den Tagessieg. Im Gegenzug zur etwas kleineren Reichweite konnte «Ich bin ein Star» dafür seinen Gesamtmarktanteil ausbauen – von 26,8 Prozent am Freitag auf 28,6 Prozent am Samstag.

Dasselbe Spiel beim werberelevanten Publikum: hervorragende 44,0 Prozent erzielte das von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderierte Dschungelcamp und lag damit deutlich über dem Wert des Vortages. Auch im Vergleich zu 2016 konnte die zweite Ausgabe zulegen: damals verbuchte die Show 41,3 Prozent Marktanteil. Das Interesse der 14- bis 49-Jährigen war wie üblich überwältigend: 4,30 Millionen waren insgesamt in diesem Alter.

«Deutschland sucht den Superstar»  profitierte wie im vergangenen Jahr massiv von der Dschungel-Präsenz am Samstagabend. 2016 gewann die Castingshow am ersten Dschungel-Samstag über eine Million Zuschauer hinzu. Auch die neueste Ausgabe der 14. Staffel verzeichnete einen deutlichen Quotensprung und kam insgesamt auf 5,41 Millionen Zuschauer sowie starke 16,5 Prozent Gesamtmarktanteil. Zum Vergleich: am vergangenen Samstag standen noch 4,22 Millionen sowie 13,1 Prozent zu Buche, Mittwoch kamen 4,02 Millionen zusammen. Auch bei den Umworbenen ging es steil bergauf: während «DSDS» zuletzt noch Werte knapp über 20 Prozent einfuhr, waren es nun schon 27,7 Prozent sowie 2,94 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer – einen solch hohen Marktanteil erzielte «DSDS» zuletzt am Tag des Dschungel-Finales 2016. In jeglicher Hinsicht verbuchte die Castingsendung am Samstagabend Staffel-Bestwerte. Zusammen verhalfen die beiden Shows RTL zu einem überragenden Tagesmarktanteil in Höhe von 19,6 Prozent bei den Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/90589
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Zoo» wandert von ProSieben zum kleinen Bruder Maxxnächster Artikel«Wilsberg» siegt um 20.15 Uhr
Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
Blindpilot
15.01.2017 21:25 Uhr 1
Bäh und Bäh. Ich sollte im Januar einfach keinen Quotennews lesen.
P-Joker
15.01.2017 21:32 Uhr 2
Ich frage mich seit jeher, wie man überhaupt eine der beiden Sendungen freiwillig anschauen kann!
Kaffeesachse
15.01.2017 21:38 Uhr 3
Einfach nur, um euch zu ärgern. :mrgreen:
Blindpilot
16.01.2017 23:55 Uhr 4
Verstehe ich das richtig? Der gute Kaffeesachse, schaut RTL um P-Joker und mich zu ärgern?
Sentinel2003
17.01.2017 02:12 Uhr 5
Jepp, genauso ist es und nicht anders!!
Kaffeesachse
17.01.2017 08:29 Uhr 6
Ganz genau! Nur deswegen! :wink: :mrgreen:
Neo
17.01.2017 10:34 Uhr 7
:mrgreen:
Blindpilot
18.01.2017 00:21 Uhr 8
Nu gut, geschafft. Jetzt bin ich verärgert.
Sentinel2003
18.01.2017 08:28 Uhr 9
Ach je, du Armer, du wirst es verkraften.... :mrgreen:
Blindpilot
18.01.2017 23:59 Uhr 10
Ja, hab es verkraftet und ich denke ich habe es auch verstanden. Man schaut solche Formate nicht weil sie unterhalten, sondern um andere zu ärgern.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sandra Baumgartner
RT @LewisHamilton: Congrats to Kimi, he did a great job today out there. A huge thanks to the fans for always making this such a special pl?
Noah Pudelko
Hamilton lehnt emotionslos am Tisch. Kimi:?Bist Du Weltmeister?? Kann auch nur der Iceman fragen...
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung