Quotennews

Zarrellas «Hitrekorde» punkten beim Publikum

von

Nach den «Pop Giganten» landete man auch mit einer abendfüllenden Musikshow einen vollen Erfolg. Bei VOX legten die Dienstagsformate unterdessen um einige Zehntel zu.

Letzte Woche Dienstag holte eine Folge der «Pop Giganten» bei RTL II mehr als acht Prozent Marktanteil – ein schönes Ergebnis für den Sender, der dienstags zumeist „nur“ Einschaltquoten auf Höhe des Senderschnitts generiert. In dieser Woche setzten die Münchener nun erneut auf eine Musikshow, die diesmal sogar abendfüllend ausgestrahlt wurde. Für das mehr als dreistündige und zur besten Sendezeit gezeigte Format «Die Hitrekorde - Champions der 90er» interessierten sich ab 20.15 Uhr 1,10 Millionen Zuschauer, was für RTL II mit einem Marktanteil von guten 6,8 Prozent der Umworbenen einherging.

Zum Vergleich: Der Senderschnitt von knapp sechs Prozent wurde damit genauso übertroffen wie die Quoten von «Zuhause im Glück», die nicht selten auf ebendiesem Niveau liegen. Insgesamt gelangte die von Giovanni Zarrella moderierte Show auf einen Marktanteil von 4,2 Prozent, der ebenfalls ein gutes Ergebnis darstellte. «Bierparadies Deutschland» sahen ab 23.30 Uhr noch durchschnittlich 0,45 Millionen Zuschauer und gute 6,3 Prozent der Jüngeren.

Aber nicht nur RTL II, auch VOX darf mit seiner Dienstags-Primetime in dieser Woche zufrieden sein. «Geschickt eingefädelt» kam zur besten Sendezeit auf 7,4 Prozent der Umworbenen, was dem besten Wert der laufenden Staffel entspricht. Zuletzt war die Sendung mit Guido Maria Kretschmer knapp unter der Sieben-Prozent-Hürde stecken geblieben. 1,29 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen in dieser Woche zu. Freuen dürfen sich auch «6 Mütter»: Sie generierten im Anschluss mit exakt sieben Prozent den besten Wert seit dem Auftakt vor vier Wochen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/89829
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Halligallis» zweiter Dienstagsausflug mit schlechten Quotennächster ArtikelSat.1 trotz der «Hebamme» nur Mittelmaß
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

The BossHoss bei I Can See Your Voice
Nächste Runde für den musikalischen Ratespaß: The BossHoss bei "I Can See Your Voice". Wer ist ein Supersänger und wer schwindelt, dass sich die Ba... » mehr

Werbung