TV-News

Hannes Jaenicke widmet sich Silikon-Skandal

von

Unter dem Titel «Die Kissenschlacht» entsteht ein Film über den Skandal rund um fehlerhafte Brustimplantate, der vor rund sechs Jahren Europa erschütterte.

Vor rund sechs Jahren geriet die Firma Poly Implant Prothèse in die Schlagzeilen: Der damals drittgrößte Hersteller für Brustimplantate stellte fehlerhafte Implantate aus Billigsilikon her, die teilweise gerissen oder ausgelaufen sind. Der Skandal führte letztlich zur Liquidierung des französischen Unternehmens, Firmengründer Jean-Claude Mas wurde zudem wegen Verbrauchertäuschung zu einer Haftstrafe verurteilt.

Laut Informationen der 'BILD am Sonntag' nimmt sich derzeit Schauspieler Hannes Jaenicke dem Thema an. Gegenüber dem Boulevardblatt sagt der Mime und Umweltaktivist, dass er an einem Film über den Skandal arbeitet. Er werde eine Rolle im Film übernehmen, zudem ist er für das Drehbuch zuständig. Als Arbeitstitel sei «Die Kissenschlacht» im Gespräch.

Bis es das Projekt ins Fernsehen schafft, wird es allerdings noch einige Zeit dauern. Aktuell sitzt Jaenicke noch an der ersten Skriptfassung. Bislang hat Jaenicke als Filmautor nur wenige Projekte in seiner Vita stehen. Er hatte die Idee zum Fernsehfilm «Und dann kam Wanda», zudem verfasste er eine Folge der Serie «Post Mortem». Außerdem übernahm er ergänzende Skriptarbeiten an der Komödie «Abgeschminkt!» der Regisseurin Katja von Garnier.

Kurz-URL: qmde.de/86744
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie große Saison-Analyse der kleinen Sender 2015/16nächster Artikel«Ice Age – Kollision voraus!» verteidigt Spitzenposition
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Seaside Country Festival 2020 fällt aus
Das Seaside Country Festival 2020 mit Brothers Osborne findet nicht statt. Mit dem Seaside Country Festival sollte ein weiteres Indoor-Festival in ... » mehr

Werbung