Quotennews

Ein Viertelfinale wie ein Schützenfest: Island geht vor Rekordpublikum

von

Gesucht und gefunden: Der Halbfinalgegner Deutschlands heißt Frankreich. Publikumsliebling Island verabschiedet sich mit einem eigenen Bestwert aus dem Turnier.

Bisherige Quoten der Island-Kicks

  • Portugal – Island (14.6., ZDF, 21 Uhr): 12,29 Mio. Zuschauer // 40,8% MA (ab 3), 46,2% MA (14-49)
  • Island – Ungarn (18.6. Das Erste, 18 Uhr): 7,83 Mio. Zuschauer // 39,5% MA (ab 3), 42,8% (14-49)
  • Island – Österreich (22.6. Sat.1, 18 Uhr): 1,56 / 1,63 Mio. Zuschauer // 9,6% MA / 7,3% MA (ab 3), 12,3% MA / 8,2% MA (14-49)
  • England – Island (27.6., Das Erste, 21 Uhr): 14,96 Mio. Zuschauer // 47,0% MA (ab 3), 52,8% MA (14-49)
Sat.1 weist bei seinen EM-Partien die Werte beider Halbzeiten getrennt aus
Die Europameister der Herzen sind abgetreten: Mit einem 5:2 warf Gastgeber Frankreich den Underdog Island aus dem Turnier. Was die Wikinger trösten dürfte: Obwohl das Spiel ein wahres Schützenfest darstellte, lobten am Sonntagabend viele Fußballexperten ihre Leistung auf dem Spielfeld – immerhin endete die erste Halbzeit mit einem 4:0, was vielen anderen Teams jeglichen Kampfeswillen genommen hätte.

Darüber hinaus verabschieden sich die Isländer mit der höchsten Reichweite aus der Europameisterschaft, die sie je bei einem internationalen Turnier generiert haben: 18,93 Millionen Menschen wollten sehen, ob sich die Außenseiter oder Frankreich siegreich schlagen und ins Halbfinale gegen Deutschland ziehen. Dies bedeutete 54,3 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum.

Bei den Jüngeren wurden 8,25 Millionen Zuschauer gemessen, die Sehbeteiligung lag somit bei 60,0 Prozent. In der Halbzeit zählte das «heute-journal»  derweil 20,21 Millionen respektive 8,56 Millionen Wissbegierige. Dies mündete in 55,1 und 58,5 Prozent Marktanteil. Ab 23.31 Uhr folgte «Kommissar Beck»  mit 19,3 und 14,0 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/86598
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Reshoot-Alarmnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 3. Juli 2016
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung