Quotennews

RTL II: Neuer Nachmittag hilft wenig, «Die Geissens» weiter in der Krise

von

Nach dem planmäßigen Aus von «Klub» stiegen die Quoten am späten Nachmittag kaum an. Im Abendprogramm bereiten Carmen und Robert Geiss weiterhin Probleme.

RTL II hat infolge der spürbar zurückgegangenen Quoten der «Geissens» die Ausstrahlungsdosis der Doku-Soap reduziert. Wiederholungen sind aus dem Nachmittagsprogramm verschwunden, der Fokus der Zuseher soll somit wieder auf die Primetime am Montag gelenkt werden. Nun greift die Maßnahme gerade einmal seit dieser Woche, sodass wirkliche Auswirkungen auf die Ausstrahlung in dieser Woche noch nicht zu erwarten waren. Entsprechend fiel das Ergebnis am Montagabend um 20.15 Uhr einmal mehr enttäuschend aus. Mit 5,0 Prozent Marktanteil lag die glamouröse Familie weiterhin klar unter ihren Möglichkeiten. Angemerkt sei nochmals, dass sich das RTL II-Format seit dem Start des VOX-Megahits «Club der roten Bänder» (am Montag neue Rekorde) richtig schwer tut. In diesem Sinne könnte die kommende Woche nun Besserung bringen, denn die VOX-Produktion ist vorbei.

Zurück zu den «Geissens», die sich zur besten Sendezeit mit rund 920.000 Zuschauern abfinden mussten – und somit weniger gefragt waren als der anschließende «Trödeltrupp» mit einer Reichweite von 1,09 Millionen. In der Zielgruppe lag auch die Produktion von Good Times im roten Bereich: Mehr als 5,1 Prozent Marktanteil waren hier nicht zu holen.

Wenig Freude herrscht auch beim Blick auf die Nachmittags-Quoten: «Köln 50667» fällt weiterhin mit ungewohnt niedrigen Werten auf. Zum Wochenstart erreichte das Format 6,8 Prozent und fliegt somit deutlich unter dem Niveau, das es noch vor einem Jahr erreichte. Das neue «Date My Mom», das Carmen und Robert um 16.00 Uhr ersetzt, startete mit 5,3 Prozent ordentlich und ausbaufähig. Ein bisschen zulegen muss die Produktion aber schon noch. Deutlich schwerer hatten es Re-Runs von «All about Love» ab 17.00 Uhr. Mehr als 4,1 Prozent Marktanteil waren nicht zu holen. Beide Nachmittags-Formate generierten im Schnitt 0,27 Millionen Zuseher ab drei Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82471
Finde ich...
super
schade
79 %
21 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«A Very Murray Christmas»: Netflix' Feuerzangenbowlenächster Artikel«The First 48» startet mit Traumquoten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung