Primetime-Check

Dienstag, 13. Oktober 2015

von

Wie erfolgreich war dieses Mal «Die Höhle der Löwen», und wie kamen die Familienserien im Ersten an?

Ein neuer Dienstag, ein neuer Tag, an dem Das Erste die Nase vorn hat. Mit 5,29 Millionen Zuschauern legte «Die Kanzlei» zur besten Sendezeit bereits auf tollem Niveau vor, ab 21.05 Uhr brachte es «In aller Freundschaft» (Foto rechts) dann auf 5,60 Millionen. Die Sehbeteiligung lag bei 16,9 und 18,0 Prozent. Der «Report München» sank danach auf 3,34 Millionen und 12,0 Prozent. Die 14- bis 49-Jährigen waren zu 8,1, 9,0 und 5,9 Prozent mit von der Partie. Die «Tagesthemen» reizten 11,3 Prozent aller und 6,0 Prozent der Jüngeren, ehe «Menschen bei Maischberger» 11,1 und 5,7 Prozent holte. Zum Primetime-Sieg bei den Werberelevanten brüllte sich unterdessen «Die Höhle der Löwen» mit 1,43 Millionen umworbenen Neugierigen und großartigen 13,5 Prozent Marktanteil. Insgesamt brachte es VOX mit seinem Erfolgsformat auf 2,32 Millionen TV-Freunde und bemerkenswerte 7,7 Prozent Marktanteil. «Goodbye Deutschland!» folgte mit 1,26 Millionen und 6,9 Prozent bei allen beziehungsweise 10,0 Prozent in der Zielgruppe.

Das ZDF stellte zur Hauptsendezeit die Frage «Wie gut ist unser Kaffee?», womit eine neue «ZDFzeit»-Checkausgabe auf maue 3,21 Millionen Interessenten und 10,3 Prozent Marktanteil kam. Die Jüngeren verhalfen der Sendung aber zu sehr guten 7,3 Prozent. «Frontal 21» sank danach auf 7,8 und 5,7 Prozent, das «heute-journal» verbesserte sich auf 11,3 und 8,2 Prozent. «37 Grad» folgte ab 22.15 Uhr mit 8,3 und 7,6 Prozent, ehe «Mann, Sieber!» 8,8 und 6,1 Prozent generierte. RTL fesselte 2,78 Millionen Krimifans mit «Bones» und 2,39 Millionen mit «CSI: Cyber», was insgesamt für mäßige 8,9 und 8,0 Prozent Marktanteil genügte. Die Jüngeren waren zu soliden 12,8 und mäßigen 11,4 Prozent dabei. «Person of Interest» sank ab 22.15 Uhr auf 7,5 und 10,4 Prozent.

ProSieben startete mit «Die Simpsons» in den Abend, was 1,39 und 1,46 Millionen Trickfreunde angesprochen hat. Die Werberelevanten schalteten die Doppelfolge zu 11,6 und 11,4 Prozent ein. «The Flash» sank ab 21.15 Uhr auf 1,26 Millionen und 9,3 Prozent, «Gotham» stürzte auf miese 0,70 Millionen und 7,3 Prozent. Sat.1 dagegen zeigte zunächst «Die letzte Spur – Alexandra, 17 Jahre» und brachte es somit auf 2,18 Millionen Fernsehende und maue 7,9 Prozent bei den Jüngeren. «akte 20.15» schloss mit guten 1,34 Millionen und 10,5 Prozent an.

kabel eins wiederum holte mit «Rosins Restaurants» 0,96 Millionen Kochfreunde vor die Mattscheiben, das «K1 Magazin» legte mit 0,89 Millionen nach. Die Werberelevanten schalteten zu schwachen 3,6 und sehr guten 5,9 Prozent ein. RTL II wiederum eröffnete den Abend mit «Meike & Marcel … weil ich Dich liebe!» und mauen 0,87 Millionen Zuschauern. «Daniela Katzenberger» kletterte anschließend auf 1,41 Millionen. Der Zielgruppenmarktanteil lag bei leicht unterdurchschnittlichen 5,8 und sehr guten 7,7 Prozent. «Extrem schön» schloss die Primetime mit 0,98 Millionen und 7,4 Prozent ab.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/81357
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mann, Sieber!»-Publikum weiterhin sehr jungnächster Artikel«Löwen» und «Goodbye Deutschland»: Das VOX-Traumpaar am Abend

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Zur Halbzeit steht es 37:49 zwischen den @flyerswels und den @DC_Timberwolves #SkyABL
Thomas Kuhnert
RT @SkySportNewsHD: 22 Jahre nach Becker! Zverev schlägt Federer und steht im Endspiel der ATP-Finals: https://t.co/bFhn1v64JZ Das Finale?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung