Primetime-Check

Donnerstag, 4. Dezember 2014

von

Am Donnerstag bemühten sich unter anderem «Das ist spitze!» im Ersten, «Götz von Berlichingen» auf RTL und «Ice Age» auf VOX um die Gunst der Zuschauer.

Mehr Zuschauer als jedes andere Programm lockte am Donnerstagabend das ZDF mit «Die schönsten Weihnachts-Hits» an. Die Show wurde von 4,16 Millionen und 13,9 Prozent der Fernsehenden ab drei Jahren verfolgt. Aus den Reihen der Jungen schalteten 0,36 Millionen und 3,3 Prozent ein. Später am Abend lockte «Maybrit Illner» 2,34 Millionen und 12,9 Prozent aus dem Gesamtpublikum zum Sender, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,28 Millionen und 4,0 Prozent gemessen.

In der Zielgruppe hatte RTL die Nase vorn. «Götz von Berlichingen» sprach 1,64 Millionen Werberelevante an, die 15,4 Prozent Marktanteil bedeuteten. Insgesamt schalteten 3,84 Millionen und 13,1 Prozent den Film ein. Eine Doppelfolge «Dr. House» kam ab 22.25 Uhr zunächst auf 1,36 Millionen und 6,7 Prozent bei allen Fernsehenden, später wurden in dieser Zuschauergruppe 1,01 Millionen und 7,5 Prozent gemessen. Bei den Jungen kam die Serie auf 0,72 Millionen und 9,0 Prozent bzw. 0,56 Millionen und 10,5 Prozent.

Sat.1 zeigte drei Folgen von «Criminal Minds» und traf damit den Geschmack des Publikums. Zunächst schalteten 2,29 Millionen und 7,7 Prozent ab drei Jahren sowie 1,28 Millionen und 12,1 Prozent aus der Zielgruppe ein. Rund eine Stunde später kam das Format auf 2,51 Millionen und 8,5 Prozent insgesamt, bei den 14- bis 49-Jährigen generierten 1,40 Millionen gute 12,9 Prozent. Ab 22.15 Uhr stieg der werberelevante Marktanteil auf 14,1 Prozent, ausgehend von 1,17 Millionen Interessierten. Aus dem Gesamtpublikum blieben 2,46 Millionen und 11,6 Prozent wach, um die letzte Folge des Abends anzusehen. Etwas unter Senderschnitt blieb ProSieben, das «Freundschaft Plus» zeigte und damit 1,46 Millionen und 5,0 Prozent insgesamt ansprach. Die Jungen wurden mit 1,10 Millionen und 10,4 Prozent erreicht. Im direkten Anschluss wurde das Magazin «red!» gezeigt, das 0,90 Millionen und 4,8 Prozent der Fernsehenden ab drei Jahren zum Einschalten bewegte. Aus den Reihen der Zielgruppe wurden 0,66 Millionen und 8,9 Prozent gemessen.

Im Ersten erreichte die Show «Das ist spitze!» 3,15 Millionen und 10,5 Prozent insgesamt, 0,75 Millionen Junge generierten ordentliche 6,9 Prozent. «Panorama» erreichte 2,21 Millionen und 7,9 Prozent aller Fernsehenden sowie 0,50 Millionen und 4,8 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. «Nuhr im Ersten» schloss die Primetime mit 1,91 Millionen und 11,1 Prozent insgesamt ab, die jüngeren Generationen interessierten sich mit 0,44 Millionen und 6,5 Prozent.

kabel eins sendete «Mr. Nice Guy» und sprach mit dem Film 0,99 Millionen und 3,3 Prozent insgesamt an. Die Zielgruppenwerte entsprachen mit 0,60 Millionen und 5,6 Prozent in etwa dem Senderschnitt. Den übertraf VOX mit «Ice Age» und 0,90 Millionen und 8,3 Prozent bei den Werberelevanten recht deutlich. Aus dem Gesamtpublikum schalteten 1,61 Millionen und 5,4 Prozent den Streifen ein. «Rambo» kam ab 22.00 Uhr auf 1,46 Millionen und 7,4 Prozent ab drei Jahren sowie 0,68 Millionen und 8,8 Prozent der Werberelevanten. Bei RTL II zeigten sich «Die Kochprofis» mit 1,19 Millionen und 4,0 Prozent insgesamt sowie 0,80 Millionen und 7,6 Prozent bei den Jungen gewohnt stark. «Frauentauch» kam im Anschluss auf 1,39 Millionen und 5,4 Prozent aus dem Gesamtpublikum, bei den 14- bis 49-Jährigen durfte der Sender 0,89 Millionen und 9,1 Prozent verbuchen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/74911
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das ist spitze» muss empfindliche Einbußen hinnehmennächster ArtikelAchtungserfolg für Sat.1

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr