Wimbledon tut sich schwer

Für Sportübertragungen gilt derzeit augenscheinlich die Devise: Kein Fußball, kein Interesse.

Offenbar heißt es für Fernsehende aktuell: Wenn Sport, dann bitte die Fußball-Weltmeisterschaft! Zumindest sprechen die miesen Werte der Wimbledon-Übertragungen am Mittwoch für diese These. Die Zuschauerzahlen liegen nämlich deutlich unter dem, was 2013 mit dem Tennis-Turnier eingefahren wurde. Ab 13.05 Uhr beispielsweise erreichte der Bezahlsender Sky mit den Viertelfinalspielen der Damen jeweils nur zirka 10.000 Fernsehende ab drei Jahren. Während die Partie Lisicki – Halep beim Gesamtpublikum und bei den Umworbenen nur auf 0,1 Prozent kam, sah es für das parallel gezeigte Spiel Kerber – Bouchard aber etwas besser aus.

Die knapp 80-minütige Begegnung generierte am Mittwoch insgesamt 0,2 Prozent Marktanteil, in der werberelevanten Zielgruppe standen 0,4 Prozent Marktanteil zu Buche. Das Herren-Viertelfinale Wawrinka – Federer schrieb ab 16.35 Uhr dagegen wieder äußerst niedrige Zahlen.

Gerade einmal knapp 10.000 Tennisfreunde bedeuteten am Nachmittag überschaubare 0,1 Prozent Marktanteil für den Pay-TV-Anbieter Sky. Dieser Wert wurde sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den 14- bis 49-Jährigen eingefahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/71634
super
schade
7 %
93 %

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jurek Rohrberg
Heute beratschlagen sich #Hecking und #Allofs noch einmal. Tendenz: #Dost weg und (mit dem Geld) Vollangriff auf #Son startet #SSNHD #wob
Sven Töllner
Das wird ja immer lustiger. https://t.co/P3G0IKT3vz
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vikings», die 3. Staffel

Zum Heimkinostart der dritten «Vikings»-Staffel verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Brad Paisley und Carrie Underwood gewinnen Rechtsstreit
Brad Paisley und Carrie Underwood haben den Rechtsstreit gegen Amy Bowen, wegen Urheberrechtsverletzung, gewonnen. Wie das amerikanische Branchenma... » mehr

Werbung