TV-News

kabel eins ohne große Neuerungen, Sat.1 Gold startet zwei Magazine

von

Das kabel eins-Programm der neuen Saison setzt bis auf den Free-TV-Start von «Shameless» auf Bewährtes. Sat.1 Gold wartet mit Reise- und Reichenmagazin auf.

kabel eins 14/15

Das heißeste Eisen
Sicherlich stellt die US-Kabelserie «Shameless» den vielversprechendsten kabel eins-Neustart dar. Bislang lief das Format nicht im Free-TV und fristete in Deutschland ein Dasein im Bezahlfernsehen bei FOX. Dennoch wurden viele Serienfans trotz ausbleibender Ausstrahlungen im frei empfangbaren Fernsehen aufmerksam auf das Format. Der Kritikerliebling vom US-amerikanischen Sender Showtime baut mittlerweile auch in Deutschland auf eine große Fanbase und könnte dem Sender tolle Werte verschaffen.

Die Enttäuschung:
Schade, dass sich kabel eins am Nachmittag nicht an viel Neues wagt. Gegen starke Konkurrenz bei den restlichen Privatsendern schlug sich kabel eins zwar passabel, konnte aber kaum Akzente setzen. Trotz der weniger beliebten Konserven von «Ghost Whisperer» und «Cold Case» kann «Castle» am Nachmittag den Schnitt immerhin hochreißen. Generell präsentiert sich kabel eins mit seinem neuen Programm eher genügsam, nachdem der Sender im Mai in der Zielgruppe einen kleinen Ausreißer nach oben verzeichnete.
Kommentar von Timo Nöthling
Starke Typen will kabel eins-Geschäftsführerin Katja Hofem in der kommenden Saison bei ihrem Sender sehen. Auf einen dieser Charaktere, der nun schon lange Sendergesicht ist, setzt kabel eins weiterhin: Frank Rosin soll für stetig bessere Quoten sorgen und mit der nunmehr siebten Staffel von «Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf» die Zuschauer in seinen Bann ziehen. Dabei setzt kabel eins in der neuen Saison auf Charakterzüge, für die Rosin schon seit längerer Zeit bei kabel eins und jüngst auch bei Sat.1 stehen soll: "Authentisch, bodenständig, stark und sympathisch" soll kabel eins nach dem Wunsch von Hofem sein.

In diese Kerbe sollen auch weiterhin die UEFA Europa League-Übertragungen schlagen, deren Partien der Münchner Sender weiterhin überträgt. Den Start machen dabei die Qualifikationsspiele der Borussia aus Mönchengladbach und des FSV Mainz 05 am Donnerstag, dem 21. August 2014. Neben dem Europapokal überträgt kabel eins auch ein Allstar-Spiel im Zuge von "ran Legenden" am 9. August 2014. Darin messen sich ehemalige Profis des FC Bayern München mit Ex-Stars von Manchester United.

Neben Rosin will kabel eins weitere Typen in der Primetime hervorbringen. Im Zuge dessen schickt der Sender aus Unterföhring den Tier-Chiropraktiker Tamme Hanken kranken Pferden, Kühen oder Hunden zu Hilfe, nachdem Hanken zum Jahresanfang in einer Testausgabe schon gute Werte einfuhr. Tagsüber bringt kabel eins mit Trödelkönig Roland Beuge und seinem Format «Großes Glück für kleines Geld» eine weitere Eigenproduktion an den Start. Ähnlich wie bei RTL IIs «Trödeltrupp» soll Beuge für Wohlstand bei Bedürftigen sorgen. In «Abenteuer Wildnis» bereist Richard Gress außerdem erneut ferne Länder und versucht diese dem Fernsehpublikum näherzubringen und auch «Die strengsten Eltern der Welt» werden den Fernsehenden wieder vorgesetzt.

Event-Wochen baut kabel eins ebenfalls wieder in sein Programm ein: Eine "Hai-Light"-Woche beschäftigt sich in Dokumentationen und Spielfilmen mit dem berüchtigten Raubfisch. Außerdem widmet sich eine "Back to the 90s"-Woche dem schrillen Jahrzehnt vor dem Millenium, während die "Weltmännerwoche" im Zuge des anstehenden Weltmännertags Interessierten entgegenflimmert. Sicherlich zur Freude vieler Serienfans schafft es die Showtime-Serie «Shameless» endlich ins Free-TV. Mit dem Neustart «Played» und der sechsten «Castle»-Staffel wird auch die Crime-Schiene weiter bedient. Das Drama «Cracked» wird mit der zweiten Staffel ebenfalls fortgesetzt. In Sachen Spielfilmen erwarten die kabel eins-Zuschauer unter anderem «X-Men 2» oder «Krieg der Welten».

Sat.1 Gold 14/15

Das heißeste Eisen
Mit dem hervorragend laufenden «Goldschlager» scheinen gute Quoten auch in der kommenden Saison garantiert. Da sich die Tennis-Damen dieser Tage immer besser schlagen, könnte auch für die Sportübertragungen mehr drin sein.

Die Enttäuschung:
Noch immer will Sat.1 Gold bei der eigentlichen Zielgruppe der 40- bis 64-Jährigen nicht richtig landen, stattdessen läuft es bei den 14- bis 49-Jährigen gut. Auch von den neuen Magazinen ist auszugehen, dass sie eher jüngere Zuschauer mitreißen als Best Ager.
Kommentar von Timo Nöthling
Marc Rasmus kündigte im Rahmen der Programmpräsentation ebenfalls viele Verlängerungen bewährter Formate an, immerhin verbesserte sich Sat.1 Gold seit September 2013 bei den 14- bis 49-Jährigen von 0,4 auf 0,7 Prozent. So hält der Sender für die Best Ager weiter an «Goldschlager» und Tennis fest. Unter anderem widmet sich der Sender den deutschen Tennis-Damen bei ihren Wettkämpfen im Zuge des Fed Cups in Brisbane. Außerdem zeigt Sat.1 Gold weiterhin etablierte Sendungen wie «Service AKTE» und «Without a Trace».

Zwei Magazine sollen das Sat.1 Gold-Programm bereichern: In «Leben im Luxus» verschafft Bettina Kramer den Fernsehenden einen Einblick in das Leben der Super-Reichen und informiert über extravagante Essen und luxuriöse Schlafzimmer. Unterdessen schickt der Sender Kai Böcking in «Kai reist» um die Welt. Allerdings lässt es Böcking im Gegensatz zu Richard Gress bei kabel eins gemächlicher angehen und konzentriert sich vor allem auf bemerkenswerte Menschen und faszinierende Sehenswürdigkeiten. Nico Paalzow sieht Sat.1 Gold "dort, wo wir es hinhaben wollen. Nämlich zwischen privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern.“

Kurz-URL: qmde.de/71625
Finde ich...
super
schade
30 %
70 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Mit Volldampf an den Vorabendnächster ArtikelProSieben: Alles Florida, oder wie?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung