Quotennews

«Cobra 11» siegt im Privat-TV

von

Die Autobahnkommissare hatten mit ihrer 20.15-Uhr-Folge bei RTL mehr Zuschauer als die Casting-Show «The Voice». Eine Wiederholung tat sich eine Stunde später aber schwer.

Action ohne Ende

Nachdem die berühmt-berüchtigten Autobahnszenen in «Alarm für Cobra 11» zunächst auf realen Fernverkehrsstraßen gedreht wurden, wird die Produktion seit dem Jahr 2005 auf der „Film + Test Location“ in Nordrhein-Westfalen realisiert. Die dortige Kulisse ist etwa tausend Meter lang, gehört zu den größten ihrer Art in Europa und verfügt an beiden Enden über Wendeschleifen, die die Simulation eines fließenden Verkehrs ermöglichen.
Von Werten um die 20 Prozent Marktanteil ist die RTL-Serie «Alarm für Cobra 11» mittlerweile ein gutes Stück entfernt. Inzwischen sind es eher Ergebnisse um die 15 Prozent, mit denen sich Tom Beck in seiner letzten Staffel zufrieden geben muss. Angesichts der Tatsache, dass eine Erstausstrahlung der Action-Serie am Donnerstag ab 20.15 Uhr aber weiterhin das meistgesehene Format im Privatfernsehen war, dürfte in Köln bei RTL aber jeder zufrieden sein. 3,47 Millionen Menschen schalteten ein, in der Zielgruppe kam man auf 15,4 Prozent Marktanteil.

Schwerer tat sich da schon eine Wiederholung von «Cobra 11», die eine Stunde später nur noch 2,86 Millionen Menschen ab drei Jahren in ihren Bann zog. Über unterdurchschnittliche 12,1 Prozent kam die Produktion dann nicht mehr hinaus. Zwei alte Episoden der Drama-Serie «Dr. House»  bescherten RTL nach 22.15 Uhr noch 10,9 und 15,1 Prozent – die ermittelten 15,1 Prozent sind übrigens der beste Wert der jüngeren Vergangenheit.

Weil die Serie mit Hugh Laurie nach 23.10 Uhr so stark lief, hatte es Sat.1 in dieser Woche mit einer neuen Folge von «Hannibal»  etwas schwerer. Die Krimiserie fiel wieder deutlicher unter den Senderschnitt, erreichte bei den Umworbenen 8,1 Prozent. Zuvor lief es aber auch für «Criminal Minds»  mit drei Folgen am Stück nicht super: Die 22.15 Uhr-Episode generierte mit 9,5 Prozent noch den besten Wert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67647
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBerg-Formate: Sigl zeigt Knaup, wo’s lang gehtnächster ArtikelProSieben: Wieder «Quatsch Comedy» nach Neujahr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung