RTL und Telepool verlängern Zusammenarbeit

Die Mediengruppe RTL verlängert ihren Vertrag mit dem Vertriebsunternehmen, das unter anderem «Alarm für Cobra 11» betreut.

Wie die Mediengruppe RTL Deutschland mitteilt, hat sie ihre seit sechs Jahren bestehende Vertriebspartnerschaft mit der Telepool GmbH verlängert. Die neue vertragliche Partnerschaft zwischen RTL Deutschland und dem Medienunternehmen ist unbefristet und erteilt dem europäischen Film- und Fernsehvertrieb die internationalen Vertriebsrechte an sämtlichen RTL-Programmen – ausgenommen vom deutschsprachigen Raum.

Dr. Thomas Weymar, Geschäftsführer von Telepool und Global Screen, kommentiert die Partnerschaft mit RTL: „Die RTL-Produktionen haben sich als große Bereicherung unseres bestehenden Programm-Katalogs erwiesen. Wir freuen uns, die erfolgreiche Partnerschaft mit RTL zu verlängern.“

Jörg Graf, Bereichsleiter Programmeinkauf der Mediengruppe RTL Deutschland, ergänzt: „Telepool war in den letzten Jahren ein verlässlicher Partner. Wir freuen uns, dass wir diese Partnerschaft gemeinsam fortsetzen und Telepool – sowie ihre Tochterfirma Global Screen - auch in den nächsten Jahren den Weltvertrieb des RTL Programms übernehmen.“ Telepool verkaufte zuletzt «Alarm für Cobra 11» unter anderem nach Taiwan, Südkorea, Pakistan und in den Iran.

08.04.2013 11:28 Uhr  •  Sidney Schering Kurz-URL: qmde.de/63079

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Alarm für Cobra 11 ­ Mediengruppe RTL ­ RTL ­ Telepool ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Im Leben von Elyas M'Barek

Heute • 21:50 Uhr • Sky Krimi


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «No Turning Back»

Zum Heimkinostart von «No Turning Back» verlost Quotenmeter.de dreimal die DVD und dreimal die Blu-ray des atemberaubenden Ein-Mann-Stücks. » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Ticketverkauf für die Chris Young Konzerte in Deutschland startet
In den Vereinigten Staaten gilt Chris Young spätesten seit seinem letzten Top 3-Album "A.M." (2013) als erfolgversprechender Vertreter des neuen, trad... » mehr

Werbung