Wirtschaft

RTL und Telepool verlängern Zusammenarbeit

von

Die Mediengruppe RTL verlängert ihren Vertrag mit dem Vertriebsunternehmen, das unter anderem «Alarm für Cobra 11» betreut.

Wie die Mediengruppe RTL Deutschland mitteilt, hat sie ihre seit sechs Jahren bestehende Vertriebspartnerschaft mit der Telepool GmbH verlängert. Die neue vertragliche Partnerschaft zwischen RTL Deutschland und dem Medienunternehmen ist unbefristet und erteilt dem europäischen Film- und Fernsehvertrieb die internationalen Vertriebsrechte an sämtlichen RTL-Programmen – ausgenommen vom deutschsprachigen Raum.

Dr. Thomas Weymar, Geschäftsführer von Telepool und Global Screen, kommentiert die Partnerschaft mit RTL: „Die RTL-Produktionen haben sich als große Bereicherung unseres bestehenden Programm-Katalogs erwiesen. Wir freuen uns, die erfolgreiche Partnerschaft mit RTL zu verlängern.“

Jörg Graf, Bereichsleiter Programmeinkauf der Mediengruppe RTL Deutschland, ergänzt: „Telepool war in den letzten Jahren ein verlässlicher Partner. Wir freuen uns, dass wir diese Partnerschaft gemeinsam fortsetzen und Telepool – sowie ihre Tochterfirma Global Screen - auch in den nächsten Jahren den Weltvertrieb des RTL Programms übernehmen.“ Telepool verkaufte zuletzt «Alarm für Cobra 11» unter anderem nach Taiwan, Südkorea, Pakistan und in den Iran.

Kurz-URL: qmde.de/63079
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky denkt über Bau eines neuen Bundesliga-Studios nachnächster ArtikelDemnächst bei Sat.1: «The Voice» trifft Kochsendung

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky 1
Neben all den Illusionen entlockt @followfarid seinen prominenten Gästen auch ganz persönliche Geschichten. #Sky1 https://t.co/cN5KYBYX8e
Johannes Brandl
RT @FKAustriaWien: Willkommen zu Hause, Michael Madl! Der 29-Jährige kommt mit sofortiger Wirkung von @FulhamFC zu Violett, wo er auch sein?
Werbung
Werbung

Surftipps

Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
Wegen dem Lied "The Rest of Our Life" wurde gegen Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran Klage eingereicht. Die australischen Songschreiber Sean Car... » mehr

Werbung