RTL und Telepool verlängern Zusammenarbeit

Die Mediengruppe RTL verlängert ihren Vertrag mit dem Vertriebsunternehmen, das unter anderem «Alarm für Cobra 11» betreut.

Wie die Mediengruppe RTL Deutschland mitteilt, hat sie ihre seit sechs Jahren bestehende Vertriebspartnerschaft mit der Telepool GmbH verlängert. Die neue vertragliche Partnerschaft zwischen RTL Deutschland und dem Medienunternehmen ist unbefristet und erteilt dem europäischen Film- und Fernsehvertrieb die internationalen Vertriebsrechte an sämtlichen RTL-Programmen – ausgenommen vom deutschsprachigen Raum.

Dr. Thomas Weymar, Geschäftsführer von Telepool und Global Screen, kommentiert die Partnerschaft mit RTL: „Die RTL-Produktionen haben sich als große Bereicherung unseres bestehenden Programm-Katalogs erwiesen. Wir freuen uns, die erfolgreiche Partnerschaft mit RTL zu verlängern.“

Jörg Graf, Bereichsleiter Programmeinkauf der Mediengruppe RTL Deutschland, ergänzt: „Telepool war in den letzten Jahren ein verlässlicher Partner. Wir freuen uns, dass wir diese Partnerschaft gemeinsam fortsetzen und Telepool – sowie ihre Tochterfirma Global Screen - auch in den nächsten Jahren den Weltvertrieb des RTL Programms übernehmen.“ Telepool verkaufte zuletzt «Alarm für Cobra 11»  unter anderem nach Taiwan, Südkorea, Pakistan und in den Iran.

08.04.2013 11:28 Uhr  •  Sidney Schering Kurz-URL: qmde.de/63079

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Alarm für Cobra 11 ­ Mediengruppe RTL ­ RTL ­ Telepool ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer, Season 5/1

Heute • 21:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Matthias Bielek
Noch 3 Stunden ... @felixkroos18 biste dabei? ;) #GOMAVS #MFFL
Sky Sport News HD
Auch David Alaba kann sich noch über seine 4. Meisterschaft noch richtig freuen! #ssnhd https://t.co/IR4l7Q25w5
Werbung
Werbung

Surftipps

Fred Rai, Gründer der Süddeutschen Karl May-Festspiele, gestorben
Er war ein Träumer, ein Visionär, einer der wenigen Glücklichen, die ihr Leben lang Kind bleiben und sich ihre eigene Welt schaffen durften, Fred Rai.... » mehr

Werbung