TV-News

Andrea Kiewel geht erneut fremd

von
Nach dem großen Erfolg der Testsendung gibt RTL weitere Folgen ihrer Show in Auftrag.

Mit insgesamt 3,38 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 20,4 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe verlief die erste Ausgabe von «Ein§pruch! – Die Show der Rechtsirrtümer» trotz des mäßigen Vorprogramms am 10. Juni 2009 sehr erfolgreich. Grund genug für den Sender RTL das Format nach der einmaligen Testsendung für weitere Folgen zu verlängern. In der Sendung werden allgemeingültige juristische Annahmen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.

Im Januar werden die neuen Ausgaben in den Hürther nobeo Studios aufgezeichnet. Die unglaublichen Fälle der Paragrafenwelt werden wie schon beim Piloten von «ZDF Fernsehgarten»-Moderatorin Andrea Kiewel und Jurist Dr. Ralf Höcker präsentiert, der zuletzt häufig bei «Stern TV»  und «Kerner» zu sehen war.

Für das Format ist Günther Jauchs Firma I & U TV für RTL verantwortlich, was Kiewels Auftritt bei der aktuellen Prominenten-Ausgabe von «Wer wird Millionär?»  erklärt. Wann die neuen Folgen dann gezeigt werden, ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre eine Rückkehr auf dem getesteten Sendeplatz am Mittwochabend um 21.15 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/38543
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: Der Telefon-Trollnächster ArtikelProSieben-Serien erleiden reihenweise Verluste

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung