Quotennews

Primetime-Check: Donnerstag, 7. Januar 2021

von

Wie gut lief «Rosins Restaurants» bei Kabel Eins? Wie schnitt «Nord bei Nordwest» im Ersten ab?

Am Donnerstag kehrte «Der Bergdoktor» ins ZDF zurück. 6,99 Millionen Menschen schalteten ein, danach verbuchte das «heute journal» 5,89 Millionen. Die beiden Sendungen holten 20,5 und 21,9 Prozent bei allen Zuschauern und verbuchten 10,6 und 13,5 Prozent bei den jungen Leuten. Das Erste sendete um 20.15 Uhr einen «Brennpunkt» und erzielte 9,14 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 26,0 Prozent. Besonders erfolgreich war man bei den 14- bis 49-Jährigen, denn man erzielte 2,07 Millionen Zuseher und 20,8 Prozent – sozusagen war man Marktführer in der Primetime. «Nord bei Nordwest» brachte dem Ersten 8,16 Millionen Zuschauer sowie 24,0 Prozent bei allen und 12,5 Prozent bei den jungen Leuten. Mit «Monitor» und «Tagesthemen» informierte Das Erste 4,15 und 3,48 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 14,9 sowie 15,0 Prozent. Beim jungen Publikum fuhr man 8,3 und 10,7 Prozent Marktanteil ein.

Mau lief «Der Lehrer» bei RTL: 2,21 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei 13,2 Prozent. Die neuen Folgen von «Madga macht das schon!» und «Schwester Schwester» beliefen sich auf 5,5 und 5,5 Prozent, in der Zielgruppe standen 11,1 und 10,1 Prozent auf der Uhr. Bei den Umworbenen sackte das Ergebnis von 1,26 auf 0,99 und 0,80 Millionen ab. Das um 20.15 Uhr gezeigte «RTL Aktuell Spezial» holte 2,76 Millionen Zuschauer und 14,7 Prozent in der Zielgruppe. Die neue ProSieben-Show «Pokerface – nicht lachen!» debütierte vor 1,50 Millionen Zuschauern, in der Zielgruppe fuhr man gute 11,2 Prozent ein.

Die RTLZWEI-Sendung «Das Berlin Projekt» startete mit nur 0,63 Millionen Zuschauern und sorgte für 3,8 Prozent Marktanteil. Eine neue Ausgabe von «Rosins Restaurants» sollte Kabel Eins 4,2 Prozent bei den Umworbenen geben. Insgesamt wollten 0,76 Millionen den Sternekoch sehen. «San Andreas» bei Sat.1 brachte 1,76 Millionen und 7,7 Prozent in der Zielgruppe, VOX bekam mit «Ich – Einfach unverbesserlich» 1,18 Millionen. Der Marktanteil lag bei 3,8 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123942
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Pokerfake» bringt alle zum Strahlennächster Artikel«Police Academy»-Star Marion Ramsey ist tot
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Alles Gute zum 75.Geburtstag Dolly Parton
Die Queen of Country Music Dolly Parton wird 75 - und kein bisschen leise. Am heutigen 19. Januar 2021 glimmen auf Dolly Partons Geburtstagstorte 7... » mehr

Werbung