Kino-News

Alfred Molina übernimmt die Rolle von Doctor Octopus

von

Damit kehrt der Schauspieler in die Rolle zurück, die er schon vor 15 Jahren verkörperte.

Der bekannte Schauspieler Alfred Molina kehrt in das Spidey-Versum zurück. Der Bösewicht, der 2004 in Tobey Maguries «Spider-Man»-Fortsetzung von 2004 den bösen Doctor Octopus verkörperte, kehrt für die dritte Ausgabe des von Tom Holland geführten Superhelden-Blockbusters zurück.

Jamie Foxx wird Berichten zufolge als Electro auftreten, ein Bösewicht, den er zuerst gegenüber Andrew Garfield in «The Amazing Spider-Man 2» spielte. In «Spider-Man 3» werden auch Marvel Cinematic Universe-Crossovers zu sehen sein: Benedict Cumberbatch wird im nächsten Beitrag als Doctor Strange auftreten.

Regisseur Jon Watts übernimmt die Regie des dritten «Spider-Man», Chris McKenna und Erik Sommers werden das Drehbuch schreiben. Sollte die Produktion wie geplant umgesetzt werden, könnte Sony Pictures den Film vor Weihnachten 2021 in die Kinos bringen.

Kurz-URL: qmde.de/123388
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«For All Mankind»: Apple verlängert Serienächster Artikel«RTL Aktuell Spezial» pusht «Der König der Kindsköpfe»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung