TV-News

«Tod von Freunden»: Jan Josef Liefers für das ZDF vor der Kamera

von

Eine Mischung aus Drama und Thriller sollen Zuschauer bei der neuen Mini-Serie «Tod von Freunden» im ZDF erwarten können.

Ab dem 7. Februar steht die Serie dann im Programm des ZDF, immer sonntags um 22:15 Uhr. Dabei soll der Mix aus Familiendrama, Krimi und Thriller die Zuschauer an den Geräten halten. Insgesamt kommt die Produktion der Letterbox Filmproduktion auf vier Teile, Regie führte Friedemann Fromm.

Vor der Kamera stehen Jan Josef Liefers, Katharina Schüttler, Lukas Zumbrock und Anton Petzold als deutsche Familie Küster. Thure Lindhardt, Lene Maria Christensen, Milena Tscharntke und Oskar Belton bilden eine zweite, dänische Familie namens Jensen. Verbunden sind die Familien durch eine innige Freundschaft. Genauer bewohnen sie gemeinsam eine Insel in den Flensburger Förden.

Kompliziert wird diese Freundschaft als bei einem Segeltörn der Jensens mit den Kindern der anderen Familie der 15-jährige Kjell (Zumbrock) verschwindet, vermutlich ging er über Bord. Da jedoch keine Leiche gefunden wird, verschlechtert sich die Beziehung zwischen den Familien zusehends. Geheimnisse werden gelüftet, Misstrauen setzt sich fest und die Freundschaft der Familien muss sich einer Zerreißprobe stellen.

Kurz-URL: qmde.de/123320
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Quiz ohne Grenzen»: Jörg Pilawa mit Quiz-Show zum Jahresendenächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 6. Dezember 2020
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung