Vermischtes

Auch «Alles was zählt» wird ultra-scharf

von

«Gute Zeiten, schlechte Zeiten» wird von RTL bereits seit einiger Zeit in UHD ausgestrahlt.

Die Mediengruppe RTL Deutschland wird nun nach «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» eine zweite Daily Soap in Ultra-HD ausstrahlen. Dabei handelt es sich um das 19.05-Uhr-Format «Alles was zählt». Die Produktion aus dem Hause UFA Serial Drama wird ab der am 5. Oktober 2020 gezeigten Episode in UHD HDR laufen.

Thomas Harscheidt, Geschäftsführer CBC, Produktion, Technik und Programmverbreitung Mediengruppe RTL Deutschland: „Mit «Alles was zählt» nehmen wir ein weiteres Format in unser UHD-Portfolio auf. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der UFA eine weitere deutsche Serie in bestmöglicher Bildqualität produzieren und ausstrahlen können. So treiben wir auch mit unseren Inhalten technische Innovationsthemen voran und untermauern einmal mehr unseren Anspruch als ‚Local Hero‘ im deutschen Markt.“

Joachim Kosack, Geschäftsführer UFA und UFA Serial Drama: „Es ist unser Anliegen, unsere Zuschauer mit unserer täglichen Programm-Marke ‚Alles was zählt‘ immer wieder aufs Neue zu begeistern. Dabei setzen wir nicht nur auf inhaltlicher Ebene, sondern auch auf technischer Ebene auf maximale Qualität. Nachdem wir bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» im Bereich der technischen Auflösung bei einer täglichen Serie neue Maßstäbe gesetzt haben, freue ich mich, dass wir mit «Alles was zählt» in UHD HDR diesen Weg gemeinsam mit CBC weitergehen.“

Kurz-URL: qmde.de/120924
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«MotoGP» beschert ServusTV Rekordmonatnächster ArtikelThema Sklavenhandel: History sichert sich Samuel L. Jackson-Doku
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung