TV-News

RTL setzt «DSDS» 2021 fort

von   |  5 Kommentare

Unterhaltungschef Kai Sturm hofft dann auf unbeschwertere Zeiten.

Noch am Wochenende des großen Finals von «Deutschland sucht den Superstar» hat RTL bestätigt, dass die Castingshow im kommenden Jahr in eine weitere Staffel gehen wird. „Ich danke allen Beteiligten – sowohl den Kandidaten als auch der Jury und dem Team von UFA Show und RTL – für die erfolgreiche Staffel. Gerade die letzten Wochen der Liveshows waren nicht einfach für alle, deshalb ein großes Dankeschön für den persönlichen Einsatz jedes Einzelnen in dieser außergewöhnlichen Staffel in einer schwierigen Zeit“, erklärte Kai Sturm, RTLs Unterhaltungschef. „Wir alle freuen uns auf DSDS 2021 in hoffentlich wieder unbeschwerteren Zeiten."

Interessierte Sänger und Sängerinnen zwischen 16 bis 30 Jahre können sich ab sofort bewerben – unter anderem auch via Instagram und mit dem Hashtag #superstar2021.

Am vergangenen Samstag fiel das Ergebnis übrigens eindeutig aus: Rund 80 Prozent der Zuschaueranrufe bekam Ramon Roselly.

Kurz-URL: qmde.de/117358
Finde ich...
super
schade
53 %
47 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky Sport startet eigene Formel1-, Handball- und Tennisformatenächster ArtikelDie Coronakrise erreicht das Fernsehen: Von maximaler Kreativität und großer Unsicherheit
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
06.04.2020 15:07 Uhr 1
Wem wunderst? Is das echt eine Nachricht wert? Naja, der Sieger wird in einen Monat, wie fast alle, wieder verschwunden sein und es kräht kein Hahn mehr nach ihm. Bis er in zwei Jahren ins Dschungel Camp geht.
HalbTV
06.04.2020 17:37 Uhr 2
Bei er geringen "Leuchtspur" dieser "Super-Sternschnuppen" erreichen die nicht mal einen Erinnerungsstatus zum Aha-Effekt als "Promi" beim Dschungel Camp. Es wundert mich, dass von den Siegern immer noch eine Single veröffentlicht wird. Die haben vielleicht in der Veröffentlichungswoche noch 2 oder 3 Tage einigermaßen hohe Verkaufszahlen, um danach recht schnell gegen Null zu laufen. Aber offensichtlich lohnt es sich immer noch, wenn man keine weitere Kosten in die Promotion steckt.
Kaffeesachse
06.04.2020 19:14 Uhr 3
Ach na ja, den jetzigen Sieger kann der Flori doch gut mitnehmen und verwursten. Schlager geht immer. ;)
TwistedAngel
06.04.2020 19:14 Uhr 4
*gähn* die Scheiße endet wohl erst, wenn der Bohlen in der Kiste liegt ... ob mit oder ohne Corona der letzte Mist!
Sentinel2003
06.04.2020 22:29 Uhr 5
Im ARD Videotext steht, dass ein Schlager Fan gewonnen hat....joar, ein Schlagerfan....:-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung