TV-News

Nicht mehr on Tour, aber: Sky setzt «Wontorra»-Talk fort

von

Die Sendung kehrt - natürlich in anderer Form - auf ihren alten Sendeplatz zurück.

Sky Sport News HD gibt Jörg Wontorra seinen alten Sendeplatz wieder. Zwei Spielzeiten lang begrüßte der "ehemalige Mr. «Doppelpass»" sonntags um 10.45 Uhr Gäste aus der Fußballwelt im großen Sky-Sport-Studio in Unterföhring bei München. Seit dieser Spielzeit ist das große Talkformat Geschichte, stattdessen ging «Wontorra on Tour» und besuchte Entscheider und andere Fußballpromis direkt an den Standorten. In Zeiten der Coronakrise ist das natürlich nicht mehr möglich, deshalb startet Jörg Wontorra nun ein neues SSNHD-Format, in dem er sich ebenfalls via Videoschalte mit Fußball-Prominenten unterhält.

Schon am kommenden Wochenende, also am 29. März, debütiert die Sendung beim Free-TV-Sender von Sky - und ist zudem wieder zurück auf dem "alten Sendeplatz" um 10.45 Uhr. Erster Gast von «Wontorra - Allein zu Hause» ist Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic. Den Auftakt macht Fredi Bobic, Sportvorstand von Eintracht Frankfurt. Wiederholungen sind für Montag 19.00 Uhr und 23.00 Uhr geplant.

Weil die Entwicklung rund um das Coronavirus einschneidende Konsequenzen für die Sportwelt hat, will Sky Sport News HD übrigens auch künftig Bundespressekonferenzen und die Statements des Robert-Koch-Instituts live übertragen.

Kurz-URL: qmde.de/117106
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas sind die «SchleFaz»-Filme im Frühjahrnächster ArtikelQuotencheck: «Boruto»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Lady A. Rechtsstreit vor Gericht
Der Namensrechtsstreit um Lady A. wird nun vor einem US Gericht ausgetragen. Der Streit und die Namensrechte von Lady A. hat die nächste Eskalation... » mehr

Werbung