Quotennews

Ungewohnte Schwächen am VOX-Nachmittag

von

Sowohl «Shopping Queen» als auch das neue «Let’s Glow» verblieben am Donnerstag weit unter ihren Möglichkeiten und ebenfalls klar unter dem VOX-Senderschnitt.

Heftigen Schwankungen unterliegt derzeit die 15-Uhr-VOX-Sendung «Shopping Queen». Das Styling-Format brillierte Ende Januar 2020 etwa mit teilweise mehr als 14 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Am Donnerstag nun lief es für die Constantin-Produktion bei VOX aber alles andere als gut. Mehr als 4,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen waren nicht drin. Ebenfalls nicht unerheblich: Die 4,8 Prozent, die erreicht wurden und natürlich deutlich unter dem VOX-Schnitt liegen, waren nicht das schwächste Ergebnis des Jahres auf dem 15-Uhr-Slot. Drei Ausgaben der Produktion holten 2020 niedrigere Werte – Tiefpunkt war die Folge vom 3. Februar mit 4,4 Prozent.

Ebenfalls nicht rosig läuft es für «Let’s Glow», der seit dieser Woche um 16 Uhr gezeigten VOX-Produktion. Nachdem das Format teils schon mehr als acht Prozent bei den Jungen einfuhr, setzte es am Donnerstag nun den Minusrekord – und zwar deutlich: Der Neuling landete bei 4,1 Prozent Marktanteil und somit im roten Bereich. Die Reichweite im Gesamtmarkt sank gegenüber dem Mittwoch um 200.000 auf 0,27 Millionen.

Besser lief es für VOX erst wieder ab 17 Uhr, hier erreichte «Zwischen Tüll und Tränen» sehr solide 7,2 Prozent Marktanteil. Die VOX-Sendung verbesserte auch die Gesamtreichweite deutlich; auf rund 700.000 Seher ab drei Jahren.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/116069
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKonzept geheim, Moderation nicht: RTLZWEI dreht Reality-Format in Thailandnächster Artikel«Germany’s Next Topmodel» toppt Auftaktmarktanteil
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung