Quotennews

Dschungelcamp kratzt wieder an der Marke von sechs Millionen

von

«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» steigerte sich am Samstag auf die zweithöchste Reichweite der bisherigen Staffel. Für «Die Stunde danach» setzte es danach sogar einen Rekord, «DSDS» schlug sich zu Beginn des Abends wacker.

Aktuelle Durchschnittswerte von «IbeS» 2020

  • Die erste Woche des Dschungelcamps verfolgten im Schnitt 5,00 Millionen Gesamtzuschauer, 2,48 Millionen davon im Alter zwischen 14 und 49 Jahren.
  • Bei allen führte das bislang zu 23,6 Prozent im Mittel, während bei den Jüngeren sogar 37,4 Prozent zustande kamen.
  • Im Vergleich zum Vorjahr erreicht das Dschungelcamp aktuell zwar etwas weniger Zuschauer, dafür aber leicht höhere Quoten.
Vorläufige Quoten der ersten acht Folgen.
«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» bleibt für RTL ein einzigartiger Erfolg: Nachdem die Reichweite der Dschungel-Show bereits am Freitag auf den höchsten Wert seit dem Staffelauftakt geklettert war, ging es für das Live-Format aus Australien am Samstag noch ein Stück aufwärts. So wurden für den Dschungel-Spaß mit Daniel Hartwich und Sonja Zietlow ab 22.15 Uhr 5,96 Millionen Zuschauer ab drei Jahren gemessen, was für RTL mit einem hervorragenden Marktanteil von 24,4 Prozent bei allen einherging. Gegenüber dem Vortag konnte sich der Kölner Privatsender damit um rund 500.000 Zuschauer steigern, der Marktanteil fiel aufgrund der kürzeren Sendezeit hingegen etwas niedriger aus als am Freitag. Mehr Zuschauer erreichten am Samstag nur das Handballspiel der Deutschen gegen Kroatien und die «Tagesschau».

Noch grandioser als beim Gesamtpublikum lief es für das Dschungelcamp wie gewohnt bei den 14- bis 49-Jährigen. Hier fanden sich 2,76 Millionen Zuschauer für die Zusammenfassungen von Tag neun und den Auszug von Toni Trips ein. Damit ging «Ich bin ein Star» in der jungen Altersgruppe noch vor dem Handball-Spiel durchs Ziel, das im ZDF ab 20.30 Uhr 2,02 Millionen Jüngere interessiert hatte. Die Quote für das Dschungelcamp stieg in der Folge auf sensationelle 35,8 Prozent in der Zielgruppe an - auch das entsprach allerdings einem etwas niedrigeren Wert als an den Vortagen.

Nach dem Dschungelcamp nahm RTL schließlich wieder «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach» ins Programm. Das Format, das werktags bei RTLplus zu sehen ist, unterhielt ab 23.45 Uhr noch 2,76 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und sicherte sich damit einen neuen Staffelrekord. Der bisherige Reichweiten-Bestwert hatte bei 2,25 Millionen Zuschauern gelegen. Kein Wunder, dass in der Folge auch die Marktanteile auf herausragende 20,6 Prozent bei allen und phänomenale 29,7 Prozent der Umworbenen anstiegen.

Quotenverlauf: «DSDS» 2020

  • F1: 3,86 Mio. (12,2% / 20,6%)
  • F2: 3,05 Mio. (10,2% / 17,3%)
  • F3: 3,90 Mio. (12,9% / 23,4%)
  • F4: 3,40 Mio. (11,3% / 19,0%)
In guter Verfassung präsentierte sich zu Beginn der Primetime übrigens auch eine neue Folge von «Deutschland sucht den Superstar». Obwohl die Castingshow gegen das quotenstarke Handballspiel im ZDF antreten musste, sicherte sie sich angesichts von 3,87 Millionen Zuschauern die zweithöchste Reichweite der bisherigen Staffel. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen stammten 1,64 Millionen Interessenten, die die Quote hier auf 18,8 Prozent ansteigen ließen. Für die Marktführung beim jungen Publikum reichte das zwar nicht aus, angesichts der namenhaften Konkurrenz ist dies aber dennoch als respektables Ergebnis zu bezeichnen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115167
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kommissar Caïn»: Super RTL bekommt neue Krimiserienächster ArtikelHandball-EM: Fast 6,5 Millionen sahen Deutschlands Niederlage
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung