Quotennews

«Ein starkes Team»: Reichweitensieg zum Jubiläum

von

Neben dem neuen Kriminalfall blieb auch «Das Boot» – leicht sinkend – erfolgreich. Am Nachmittag drehte die «Vierschanzentournee» auf – mit Top-Ergebnis.

Zum Jubiläum schalteten 7,04 Millionen Krimi-Fans für den neuen Fall ein. Keine andere Sendung war an diesem Abend gefragter. Mit der 80. Episode durfte sich das ZDF über gewohnt glänzende 21,5 Prozent Marktanteil freuen und auch bei den jungen Zuschauern sprang mit 0,78 Millionen Zusehern sowie 8,8 Prozent Sehbeteiligung ein sehr erfreuliches Ergebnis heraus. Im Anschluss an «Abgetaucht» setzte das ZDF die Nachrichten an. Für das «heute journal» blieben 4,54 Millionen Zuschauer dran. Die Gesamtsehbeteiligung fiel auf solide 14,3 Prozent. Bei den Jungen waren immerhin noch 7,3 Prozent drin.

Nach den Nachrichten zeigte das ZDF den zweiten Teil von «Das Boot». Knapp zwei Stunden später als zur Premiere am Vortag interessierten sich im Schnitt 3,24 Millionen Zuschauer für die die Fortsetzung der Geschichte um die Besatzung des U-Boots U-612 im Zweiten Weltkrieg. Damit waren es fast eineinhalb Millionen Zuseher weniger als zum Auftakt. Der Gesamtmarktanteil betrug leicht unterdurchschnittliche 12,2 Prozent. Trotz reichlicher Verluste lag der zweite Teil der Sky-Produktion immerhin bei den 14- bis 49-Jährigen mit 6,6 Prozent und 0,54 Millionen Zuschauern noch über dem Schnitt. Hier verlor man 3,9 Prozentpunkte. Am Sonntag- und Montagabend folgen die beiden abschließenden Teile der Serie jeweils um 22.15 Uhr.

Bereits am späten Nachmittag versammelten sich im ZDF 5,29 Millionen Zuschauer für das dritte Springen der «Vierschanzentournee». Die Sehbeteiligung lag für das Springen aus Innsbruck bei ausgezeichneten 33,0 Prozent. Damit war das dritte Springen das bisher erfolgreichste in dieser Saison. Aus dem jungen Publikum verfolgten 0,84 Millionen Zuseher das unvorhersehbare Springen, das die Tournee noch einmal ordentlich durchrüttelte. So sprangen auch bei den 14- bis 49-Jährigen hervorragende 19,6 Prozent Marktanteil heraus. Mit dem abschließenden Wettbewerb in Bischofshofen darf sich am Montag Das Erste über sehr gute Einschaltquoten freuen. Bisher läuft die Tour für die Öffentlich-Rechtlichen überaus erfolgreich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114804
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelÜber 20 Prozent Zielgruppen-Marktanteil für «DSDS»-Auftaktnächster Artikel«Promi-Darts-WM 2020» schwächer als in den Vorjahren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung