Quotennews

«Tatort»: Eisner und Fellner kratzen an der Zehn-Millionen-Marke

von

Nach dem sehr erfolgreichen «Tatort» ging es am Sonntagabend für «Anne Will» bergab.

Zum dritten Mal in diesem Jahr erlebten die ORF-«Tatort»-Ermittler Eisner und Fellner einen neuen Fall. Nachdem sie im Juni nur vor 7,42 Millionen Fernsehenden ermittelten (und 26,1 Prozent Marktanteil generierten), rückte der neue Neunzigminüter «Baum fällt» näher an die Zahlen heran, die Eisner und Fellner im Januar dieses Jahres vergönnt waren. Mit 9,92 Millionen Krimifans sprangen diesen Sonntagabend nämlich ab 20.15 Uhr herausragende 28,4 Prozent Marktanteil heraus. Zum Vergleich: Am 13. Januar 2019 holte das Duo mit dem Krimi «Wahre Lügen» 10,45 Millionen Menschen an die Fernseher, das bedeutete 29 Prozent Marktanteil.

Mit 2,20 Millionen 14- bis 49-Jährigen kam der «Tatort» diesen Sonntag auch bei den Jüngeren fantastisch an: Auf dem Zettel standen 19,4 Prozent Marktanteil. Der «Tatort» sicherte sich zudem bei Jung und Alt mühelos den Tagessieg.

Ab 21.45 Uhr wurde bei «Anne Will» dann das Thema "Wirtschaftsmacht und Überwachungsstaat – kann man China vertrauen?" diskutiert. Das Thema wurde von Peter Altmaier, Linda Teuteberg, Dieter Kempf, Margarete Bause, Georg Mascolo und Kristin Shi-Kupfer ausdiskutiert, was 2,97 Millionen Wissbegierige ansprach.

Damit standen passable 10,8 Prozent Marktanteil insgesamt auf der Uhr. In der jüngeren Altersgruppe lief es für die Talkshow ein gutes Stück schwächer: 0,41 Millionen 14- bis 49-Jährige genügten bloß für magere 4,5 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113919
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mordkommission Istanbul» wird wohl nicht fortgesetztnächster ArtikelProSieben Maxx ohne Football nur mäßig
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Truck Stop Konzert online live
Truck Stop gibt am 17. Oktober 2020 um 20:00 Uhr ihr erstes Livestream-Konzert. "Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her... » mehr

Werbung