Quotennews

«Ninja Warrior» holt Tagessieg, hat aber noch Luft nach oben

von

Obwohl die RTL-Show eine überzeugende Quote beim jungen Publikum generierte, fuhr der Staffelstart insgesamt einen Minusrekord ein.

Bei RTL startete am Freitagabend eine neue Staffel von «Ninja Warrior Germany» , die es mit der neuen Luke-Show bei Sat.1 zum Anfang nicht ganz leicht gemacht bekam. Letztendlich sicherte sich das RTL-Format den Tagessieg bei den 14- bis 49-Jährigen, blieb mit den ermittelten Werten aber noch unter dem Quotenniveau der letzten Staffel stecken. Genau genommen sahen «Ninja Warrior» am Freitagabend 14,9 Prozent der Umworbenen, womit die Show rund zwei Prozentpunkte vor Sat.1 lag. 1,07 Millionen Zuschauer befanden sich im umworbenen Alter. 2018 startete die Wettkampfshow noch mit mehr als 16 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, auch der Staffelschnitt lag vergangenes Jahr auf ähnlichem Niveau.

Beim Gesamtpublikum landete die RTL-Show mit Frank Buschmann, Jan Köppen und Laura Wontorra an diesem Freitag angesichts von 1,94 Millionen Interessenten übrigens zum ersten Mal während einer Erstausstrahlung bei weniger als zwei Millionen Zuschauern. Vor zwölf Monaten reichte es für «Ninja Warrior» zu diesem Zeitpunkt noch zu rund 500.000 Zuschauern mehr. Anders als beim jungen Publikum blieb der Marktanteil insgesamt mit acht Prozent auch leicht unter dem Senderschnitt stecken.

Gute Quoten holten am Freitagabend aber nicht nur Sat.1 und RTL, auch ProSieben darf auf eine erfolgreiche Primetime zurückblicken. Dort wiederholten die Verantwortlichen ein weiteres Mal «Django Unchained» , was für überdurchschnittliche 11,9 Prozent der Jüngeren einen Einschaltgrund darstellte. Beim Gesamtpublikum schob sich der Film mit 7,1 Prozent sogar noch vor die «Greatnightshow» von Luke.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112176
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLukes «Greatnightshow» überzeugt zum Start nächster ArtikelTiefstwert für «Darf er das?», gute Quoten für «NightWash»-Comeback
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung