US-Fernsehen

Das US-«Quiz Taxi» kommt zurück

von

Bereits in diesem Jahr soll das «Cash Cab» wieder im Big Apple unterwegs sein.

Die Gameshow «Cash Cab», die ursprünglich zwischen 2005 und 2012 beim Sender Discovery ausgestrahlt und 2017 für zwei Jahre wiederbelebt wurde, wird nun von Bravo aus dem Grab zurückgeholt. Der Sender von NBC hat angekündigt, dass der Comedian Ben Bailey ebenfalls wieder mit von der Partie sein wird.

In «Cash Cab» haben New Yorker und Touristen des Big Apple die Möglichkeit ihr Wissen zu testen und mit der Fahrt Geld zu verdienen. Die Bravo-Version soll mit einem verbesserten Auto und weiteren Fragen für Liebhaber der Popkultur ausgestattet sein. Jede Episode wird drei Spiele enthalten. Wenn der Passiergier genüg Fragen beantworten kann, ehe er sein Ziel erreicht, gewinnt er viel Geld. Mit drei falschen Antworten endet das Quiz und die Taxifahrt wird unterbrochen.

«Cash Cab» wird von Lion Television produziert. Auch in Deutschland machte die Sendung unter den Namen «Quiz Taxi» Halt. kabel eins strahlte viele Episoden der Show aus, ehe das «Quiz Taxi» aufgrund von schlechter Quoten aus dem Programm genommen wurde.

Kurz-URL: qmde.de/110459
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wyvonna Earp»-Fans können ruhig atmennächster Artikel«Sing meinen Song» endet mit Staffeltief
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung