Quotennews

Endlich: Trendwende für «The Flash»

von

Die Superhelden-Serien «The Flash» und «Arrow» machten in dieser Woche eine deutlich bessere Figur. Auch der Vorabend lief sehr gut.

Drei Wochen baute die Warner-Bros.-Serie «The Flash» bei ProSieben Maxx Woche für Woche ab. Mit der fünften Episode kam nun allerdings Besserung. Am Montag um 20.15 Uhr schalteten 0,15 Millionen Fernsehzuschauer ein, dies führte zu 0,5 Prozent Marktanteil. Mit 0,10 Millionen Umworbenen fuhr die schwarze Sieben 1,3 Prozent Marktanteil ein. In der Vorwoche erreichte das Format nur noch 0,13 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil fiel mit 0,7 Prozent bei den Umworbenen nicht gut aus.

Ab 22.00 Uhr entschieden sich 0,12 Millionen Zuschauer für eine neue «Gotham»-Folge. Sieben Tagen zuvor wollten lediglich 0,08 Millionen Menschen die Serie sehen. Der Marktanteil lag bei einem halben Prozent, zuletzt wurden nur 0,3 Prozent gemessen. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich die Superheldenserie 0,09 Millionen Zuschauer und fuhr 1,2 Prozent Marktanteil ein. Damit war man doppelt so erfolgreich wie in der Vorwoche.

Zwischen 19.00 und 20.15 Uhr war ProSieben Maxx ebenfalls erfolgreich: «One Piece», Futurama>> und «Family Guy» lockten 0,15, 0,16 und 0,23 Millionen Fernsehzuschauer zum Sender. Bei den Umworbenen sorgte man für 2,4, 2,3 und 2,9 Prozent Marktanteil.


© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109823
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMission gescheitert: Nur mäßiges Interesse an Idris Elbas «Bastille Day»nächster ArtikelÜberraschung: RTL-Nachmittag plötzlich stark
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung