TV-News

Nach Rekordstaffel: Sat.1 bejubelt «Hochzeit auf den ersten Blick»-Rückkehr

von

Die neue Runde wird sogar zur Primetime zur Verfügung gestellt.

Mit teils über 16 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen war die im Herbst 2017 gezeigte Staffel der Show «Hochzeit auf den ersten Blick»  ein voller Erfolg für Sat.1. Am Konzept hatten die Macher nichts geändert. Mittels wissenschaftlicher Analysen werden quasi perfekte Partner gesucht, die sich kennenlernen und direkt heiraten. Alltagsleben scheint somit prompt gewiss. Auch in diesem Jahr sendet Sat.1 neue Experimente dieser Art; los geht es am 4. November und wie üblich am Sonntagvorabend. Die Romanze löst somit «Das große Backen»  ab. Wie schon zuletzt dauern die Episoden rund zweieinhalb Stunden, sie starten also immer um 17.30 Uhr.

Neu ist: Die Show bekommt auch einen Primetime-Slot spendiert, allerdings nicht in Sat.1. Stattdessen wiederholt Sat.1 Gold die jeweils aktuelle Folge immer donnerstags um 20.15 Uhr - auf dem Sendeplatz also, auf dem sich bisher noch Vierbeiner tummeln. Los geht es am 8. November.

Übrigens: 17 Mal wurde in den vergangenen vier Staffeln schon geheiratet. Laut Medienberichten sind davon noch drei Paare zusammen. Ob die Quote von 18 Prozent nun gut oder schlecht ist, liegt wohl im Ermessen jedes Einzelnen.

Kurz-URL: qmde.de/104599
Finde ich...
super
schade
91 %
9 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Babylon Berlin» verlangsamt Sinkflugnächster ArtikelStaatsanwaltschaft ermittelt gegen MoviePass
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung