Quotennews

Heiße Quoten: Im Ersten und bei ProSieben

von

Anlässlich des bundesweit extremen Wetters lief zur gestrigen Primetime im Ersten die Sondersendung «Sommer extrem – Volle Städte und vertrocknete Felder». ProSieben schickte erstmals seine Feuerwehr-Leute aus Seattle in den Einsatz.

Anlässlich der aktuellen Hitzewelle stellte Das Erste am Mittwochabend sein Programm um – und nahm kurzfristig um 20.15 Uhr «Sommer Extrem – Volle Städte und vertrocknete Felder» ins Line-Up auf. Die Sondersendung über die Wetterprobleme, die Landwirte und Menschen in der Stadt belasten, erreichte 3,42 Millionen Zuschauer. Mit einem Marktanteil von 14,1 Prozent war die Sondersendung nach der «Tagesschau»  die richtige Entscheidung des Senders. Das Interesse der Jüngeren schien jedoch nicht so groß zu sein, da von den fast dreieinhalb Millionen Zuschauern lediglich 0,78 aus der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen stammte. Der Marktanteil betrug in dieser Gruppe somit nur 10,8 Prozent für das dreiviertelstündige Special über das Klima.

Der folgende FilmMittwoch im Ersten erreichte mit der Ausstrahlung der Romanze «Eine Handvoll Briefe»  2,49 Millionen Sehbegeisterte, was einem Marktanteil von 10,4 Prozent entspricht. Die jüngere Zielgruppe schien man mit der seichten Unterhaltung verloren zu haben, da man hier nur noch 0,36 Millionen zum Ansehen bringen konnte.

ProSieben setzte ebenfalls auf Hitze: Erstmals lief in Deutschland die neue und von Shonda Rhimes kommende Feuerwehr-Serie «Seattle Firefighters» (OT: «Station 19»): Mit durchschnittlich 11,3 Prozent Marktanteil lief es für die Produktion von Shonda Rhimes ziemlich gut. Das Format profitierte allerdings von einer anderen Rhimes-Serie, die ProSieben ab 20.15 Uhr im Programm hatte. «Grey’s Anatomy» holte im Schnitt 12,8 Prozent Marktanteil und somit den besten Wert seit rund 13 Monaten. Zum Primetime-Einstieg sahen 1,19 Millionen Menschen ProSieben, eine Stunde danach noch 1,06 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102760
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben gibt Joko eine neue Musikshownächster ArtikelProSiebenSat.1-Quartalszahlen: Kleines Umsatzminus, stabiler Konzernüberschuss
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Maren Morris erstmals live in Deutschland
Die Grammy preisgekrönte Singer-Songwriterin Maren Morris im Mai 2019 live in Deutschland. Maren Morris ist die Stimme des Zedd/Grey-Welthits "The ... » mehr

Werbung