Primetime-Check

Samstag, 2. Juni 2018

von

Wie schlug sich eine Schlager-Sendung im Ersten gegen Fußball im Zweiten? War RTL mit einer Hartwich-Show die Marktführung beim jungen Publikum sicher?

Als beliebteste Primetime-Sendung stellte sich am Samstagabend König Fußball im ZDF heraus: Das Match zwischen Deutschland und Österreich, das deutlich verspätet angepfiffen wurde und somit die geplante Ausstrahlung von «Friesland»  ersetzte, interessierte im Schnitt 9,19 Millionen Zuschauer und 37,9 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen belief sich der Marktanteil auf ebenfalls gute 38,3 Prozent, womit dem ZDF der Tagessieg bei Jung und Alt nicht streitig zu machen war. Nachdem eine Folge von «Der Kriminalist»  noch gute 3,43 Millionen Zuschauer und 14,7 Prozent des Publikums unterhalten hatte, informierte das «heute-journal»  gegen 22.50 Uhr 2,51 Millionen Bundesbürger und 12,3 Prozent. Platz zwei bei allen sicherte sich unterdessen Das Erste, das mit der abendfüllenden Show «Schlager, Stars & Sterne – Die Schlossparty in Österreich» 3,94 Millionen Menschen zum Einschalten bewegte. Während bei allen starke 16,7 Prozent zustande kamen, reichte es bei den 14- bis 49-Jährigen zu ordentlichen 7,1 Prozent. Platz zwei beim jungen Publikum heimste dagegen RTL mit Daniel Hartwich ein, der mit seinem «Nachsitzen! Promis zurück auf die Schulbank» 11,5 Prozent der Umworbenen bei 0,85 Millionen Jüngeren unterhielt. Trotzdem dürfte sich RTL eine deutlich stärkere Quote erhofft haben. Insgesamt schalteten die Schul-Show 1,66 Millionen Zuschauer und schwache 6,7 Prozent ein.

Zum Überraschungshit entwickelte sich unterdessen «Vergessene Welt: Jurassic Park»  bei RTL II, das zwischen 20.15 und 22.50 Uhr durchschnittlich 1,07 Millionen Menschen sahen. Bei allen ergaben sich so starke 4,3 Prozent Marktanteil. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen sahen den Film wiederum 0,55 Millionen, sodass es hier zu tollen 7,4 Prozent reichte. Schlechter lief es für Sat.1, wo der familienfreundliche Film «Die Pinguine aus Madagascar»  vor 0,84 Millionen Zuschauern in den Abend startete. Der Marktanteil für den Bällchensender belief sich so auf schlechte 5,7 Prozent der Umworbenen, bevor für «Wild Wild West»  ab 22 Uhr sogar nur 0,70 Millionen Menschen und 5,2 Prozent ermittelt wurden. Insgesamt sahen die beiden Filme miese 3,3 Prozent und 3,6 Prozent des Publikums. ProSieben zeigte ebenfalls zwei Filmproduktionen, wobei die erste, «Unfriend» , zunächst auf 0,71 Millionen Zuschauer und 5,9 Prozent der Werberelevanten verweisen konnte. Als am späteren Abend «Regression»  auf Sendung ging, kletterten die Zahlen immerhin leicht auf 0,81 Millionen Zuschauer und acht Prozent der Jüngeren.

VOX vertraute auf die Komödie «Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft», was in Anbetracht von 0,86 Millionen Zuschauern ebenfalls keine allzu gute Idee darstellen sollte. Bei den Jüngeren lag der Marktanteil bei schwachen 5,4 Prozent, bevor die beiden ersten Folgen eines nächtlichen «Medical Detectives»-Marathon auf drei Prozent und sechs Prozent der Jüngeren gelangten. Insgesamt sahen bis zu 0,70 Millionen Zuschauer bei 4,4 Prozent zu. kabel eins sendete wie gewohnt Doppelfolgen der Serien «Hawaii Five-0»  und «Scorpion» , kam damit aber erst spät auf einen grünen Zweig. So erreichte erstgenanntes Format schwache 3,2 Prozent und 4,4 Prozent der Jüngeren bei höchstens 1,03 Millionen Zuschauern, bevor letztere Produktion auf gute 5,9 Prozent und 6,6 Prozent der Jüngeren zuzulegen wusste. Bei allen pendelten die Marktanteile den Abend über zwischen mäßigen drei Prozent und starken 5,2 Prozent.


© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101397
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnwetter beflügeln Dritte Programmenächster ArtikelMit «Jurassic Park»: RTL II vor VOX, Sat.1 & ProSieben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik»

Der supersüße Animationsfilm «Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik» wartet im Kino auf euch. Und bei uns erwarten euch tolle Gewinne. » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung