TV-News

Neue Gesichter bei «Rote Rosen» und «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte»

von

Frischer Wind in der Besetzungsliste: Zwei ARD-Serien gönnen sich ein paar Neuzugänge.

Die ARD-Telenovela «Rote Rosen» bekommt Zuwachs in Form zweier Jungverliebter: Wie Das Erste mitteilt, wird das Ensemble des Dauerrenners ab Ende Juni um Anjorka Strechel und Marlon Putzke erweitert. Die Beiden werden das junge, frisch verliebte Paar Anna und Christian spielen, die gemeinsam haben, dass sie beide betont "offene, spontane, freiheitsliebende Menschen" sind.

Strechel hatte bereits Rollen im «Polizeiruf 110» , «Tatort»  und «Danni Lowinski» , Putzke hatte eine Rolle in «Unknown Identity»  und ist als Theaterschauspieler sehr aktiv, war etwa in Michael Bogdanovs am Schlosspark Theater von Berlin aufgeführten Inszenierung von «Einer flog übers Kuckucksnest» zu sehen.

Darüber hinaus begrüßt die Vorabendserie «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte» neue Assistenzärzte in ihrer Mitte. Wie Das Erste erläutert, stehen ab sofort Tilman Pörzgen («Abschussfahrt») und Luan Gummich («Schimanski – Loverboy») als Neuzugänge vor der Kamera. Ihr Debüt als Teil des Johannes-Thal-Klinikums geht voraussichtlich Anfang September über den Äther.

Kurz-URL: qmde.de/100591
Finde ich...
super
schade
65 %
35 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBörsen-Drama: «Billions» segelt in Staffel viernächster ArtikelKatee Sackhoff begibt sich für Netflix wieder ins Weltall
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung