TV-News

«Killjoys» erkämpfen sich Sendetermin für Staffel drei

von

Die kanadische Science-Fiction-Serie wird ab Ende August bei Syfy als deutsche TV-Premiere fortgeführt.

Die interstellaren Kopfgeldjäger Dutch, John Jaqobis und D'avin Jaqobis (alias Hannah John-Kamen, Aaron Ashmore und Luke Macfarlane) nehmen wieder Aufträge zur "Rückführung" von Kriminellen, Vermissten und verlorengegangenen Objekten an:

Wie der hiesige Bezahlsender Syfy mitteilt, wird er die dritte Season der kanadischen Science-Fiction-Produktion «Kolljoys» als deutsche TV-Fernsehpremiere über den Äther schicken. Die Produktion aus dem Hause Temple Street Productions, Bell Media und Universal Cable Productions umfasst in Season drei, wie von den bisherigen Staffeln gewohnt, zehn Episoden.

Die Ausstrahlung erfolgt ab dem 30. August immer mittwochs um 21 Uhr, wahlweise auch im Originalton. In Kanada beginnt die neue Season Ende Juli – Syfy zögert mit der jüngsten Staffel also deutlich weniger als mit der Serienpremiere, die rund ein Jahr auf ihren Import nach Deutschland wartete.

Kurz-URL: qmde.de/94410
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Friends from College»: Willkommen in der Midlife-Crisis! nächster ArtikelSchlechte Quoten: ProSieben kickt seine «Gameshow Konferenz»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
VIDEO: Rafinha-Patzer bringt Bayern ins Hintertreffen. Hier gibt?s die Highlights des Spiels FC Bayern - Real Madri? https://t.co/CIMOQuqLra
Sky Sport Austria
Der @FCBayern verliert das @ChampionsLeague-Halbfinal-Hinspiel gegen Titelverteidiger @realmadrid Madrid mit 1:2!? https://t.co/uWJuQTobQd
Werbung
Werbung

Surftipps

The White Buffalo in Hamburg
Souveräner Auftritt von The White Buffalo. Wer im Übel & Gefährlich in Hamburg auftritt, kann von einer ziemlich großen Fangemeinde sprechen. In di... » mehr

Werbung