TV-News

Ein Mann, drei Ichs: Das ist die neue Polit-Sendung von Klaas

von

An zwei Montagen im September wird Klaas bei ProSieben politisch: Zugesagt haben auch schon drei Spitzen-Politiker. Wie ProSieben das Konzept der neuen Sendung erklärt ...

ProSieben hat am Donnerstagabend bei seiner Jahrespresse-Konferenz in Hamburg Details zum neuen Polit-Format mit Klaas Heufer-Umlauf bekannt gegeben. Schon vor Wochen hatte der Sender ja mitgeteilt, dass man künftig für einzelne Projekte das Duo Joko und Klaas trennen werde. So soll es auch bei «Ein Mann, eine Wahl» sein, das Klaas am Montag, dem 11. und 18. September 2017 (und somit wenige Tage vor der Bundestagswahl), um 21.15 Uhr präsentieren wird

Klaas wird für die Sendung zum Mann mit den drei Ichs – dem liberalen, dem linken und dem konservativen. Sie wohnen gemeinsam in einer WG, diskutieren immer wieder über Politik, sprechen mit Jungwählern und entscheiden, welcher Klaas auf welchen Politiker trifft. Für diese besondere Politiksendung haben bislang Spitzenpolitiker wie SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, FDP-Chef Christian Lindner und Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir zugesagt.

„ProSieben hat mit seinen Politiksendungen zu den vergangenen Bundestagswahlen («TV total Bundestagswahl», «Absolute Mehrheit», «Sido geht wählen») immer viele junge Zuschauer erreicht. Mit ein ‚Ein Mann, eine Wahl‘ setzen wir wieder auf ein Programm, das junge Zuschauer mit seiner besonderen Erzählform an politische Themen heranführen kann. Deshalb programmieren wir «Ein Mann, eine Wahl» ganz bewusst in der Primetime auf ProSieben“, erklärt Senderchef Daniel Rosemann.

Zu den ProSieben-Highlights des neuen Jahres gehören auch eine neue Primetime-Reality und ein neues Projekt von Stefan Raab. Mehr dazu hier.

Kurz-URL: qmde.de/94403
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikeleoTV angelt sich Historien-Serie «Versailles»nächster ArtikelDas erste Mal: sixx will Sexenttäuschungen vorbeugen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung