Quotennews

«Krabat» schlägt RTL & Co. deutlich

von
Für ProSieben ist der Ostermontag richtig gut gelaufen. Der deutsche Spielfim «Krabat»  war bei den 14- bis 49-Jährigen die meistgesehene Sendung des Tages.

Den Kampf um die Gunst der Zuschauer konnte ProSieben am Ostermontag für sich entscheiden - zumindest bei den Privatsendern und beim jungen Publikum. Der Münchner Sender zeigte das deutsche Fantasydrama «Krabat» als Free-TV-Premiere und erreichte damit 3,84 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sowie einen starken Marktanteil von 11,8 Prozent. RTL verzeichnete mit einer Wiederholung von «Evan Allmächtig»  dagegen nur 2,74 Millionen Zuschauer und 8,2 Prozent.

Auch beim jüngeren Publikum lag der deutsche Film bei ProSieben vorne: Insgesamt schauten 2,56 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 Jahren zu, was zu einem hervorragenden Marktanteil von 19,4 Prozent führte. Hier war RTL ebenfalls weit abgeschlagen, «Evan Allmächtig» musste sich mit 1,89 Millionen Zuschauern und unterdurchschnittlichen 14,2 Prozent begnügen.

Im Anschluss wusste auch der Thriller «Final Destination 3»  zu überzeugen. Die Zuschauerzahlen gingen zwar auf 1,68 Millionen beim Gesamtpublikum und auf 1,34 Millionen in der Zielgruppe zurück, die Marktanteile lagen aber weiterhin bei guten 9,1 bzw. 15,3 Prozent.

Bei den anderen Privatsendern verlief der Abend größtenteils unspektakulär. Bei Sat.1 kam «Sisteract 2 - In göttlicher Mission» auf 2,22 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum sowie auf magere 8,8 Prozent in der Zielgruppe, kabel eins blieb mit «Top Gun»  bei geringen 4,7 Prozent hängen, VOX und der Spielfilm «Bulletproof Monk»  mussten sich mit 7,2 Prozent begnügen. Lediglich für RTL II verlief der Abend zufriedenstellend: Dort war der Actionfilm «2 Fast 2 Furious»  zu sehen und erreichte durchschnittlich 1,44 Millionen Zuschauer bei immerhin 4,4 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe sorgten 1,10 Millionen für ordentliche 8,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/49231
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kirschs Blüten»: Müde Eiersuche nächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 25. April 2011

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung