10 Facts about

10 Facts about «Pastewka»

von

Nach mehreren Jahren Pause brachte Amazon am 26. Januar «Pastewka» zurück. Was muss man über die neuen Episoden der einstigen Sat.1-Dramedy wissen?

Sieben Staffeln lang gehörte die Serie «Pastewka» zu den Aushängeschildern in Sat.1. Das Münchener Unternehmen bestellte keine neuen Episoden, weshalb Amazon nach drei Jahren neue Folgen orderte. Zehn neue Folgen produzierte die Produktionsfirma Brainpool für Prime Video, das bereits zuletzt alle schon zuvor hergestellten Episoden zur Verfügung stellte. Am 26. Januar 2018 gab es dann die neuen Abenteuer zu sehen.

#1 Inhalt
Was in der neuen Staffel thematisiert werden soll, hatte Amazon schon zuvor etwas durchblicken lassen: Durch ein Missverständnis werden sich Bastian und Anne trennen. Sein Bruder Hagen und Svenja Bruck führen einen Food-Truck mit veganen Burgern und wünschen sich ein Kind. Bastians Nichte Kim – nun erwachsen – hat ihre eigene Band. Man sieht: Alle um Bastian haben sich weiterentwickelt, doch er ist immer noch der Alte und so schlittert er direkt in die berühmtberüchtigte Midlife-Crisis.

#2 Episoden
Obwohl die Serie einen durchgehenden roten Faden hat, sind die einzelnen Episoden in Themenfolgen unterteilt. Die zweite Geschichte namens „Der Camper“ erzählt von Bastian Pastewka auf einem Nackt-Campingplatz. Bei „Das Lied von Hals und Nase“, das die vierte Episode ist, dreht sich die gesamte Handlung um «Game of Thrones». In der fünften Episode, die den Namen „Der Elternabend“ trägt, steht ein Besuch von Annes Eltern im Mittelpunkt. „Das letzte Date“, also die achte Folge, stellt eine Liebesgeschichte in den Mittelpunkt. Das Finale, „Der Ersthelfer“, hat ebenfalls einen gewissen Kontext und vereinigt viele Geschichten.

#3 Termine
Die achte Staffel wurde ab Juni 2017 in und um Köln gedreht und war ab dem 26. Januar 2018 auf Amazon Prime abrufbar. Vermutlich wird die Serie nicht ins Free-TV kommen oder bei einem anderen Pay-TV-Kanal angeboten.

#4 Die Pause
Zwar hatte die siebte Staffel keinen Cliffhanger, doch trotzdem wollten sowohl die Fans, als auch das Cast, dass die Sitcom weitergeht. Schließlich gibt es in der gesamten Serie noch zahlreiche Handlungen, die nicht fertig auserzählt waren. Beispielsweise war offen, ob Annette Frier die neue Sitcom bekommt und ob Anne und Bastian doch heiraten werden.

#5 Bastian Pastewka
Der Hauptdarsteller Bastian Pastewka ist am 4. April 1972 in Bochum geboren und in Deutschland als Schauspieler, Komiker, Drehbuchautor, Synchronsprecher und Hörbuchinterpret unterwegs. Bereits seit 2004 ist er mit seiner Ehefrau und der Geschäftsführerin einer Künstleragentur, Heidrun Buchmaier, liiert. Pastewka hat schon zahlreiche Auszeichnungen bekommen. Im Jahr vor der Jahrtausendwende waren das der Romy für die innovativste Programmidee («Die Wochenshow») und der „Deutsche Comedypreis“ für die beste Comedyshow («Die Wochenshow»). Später kamen dann noch weitere Preise wie der Quotenmeter-Fernsehpreis oder die Goldene Kamera hinzu.

#6 Besetzung
Das Schauspiel-Ensemble ist auch in der achten Staffel weiterhin komplett: Neben Bastian Pastewka sind auch wieder Sonsee Neu als Bastians Freundin Anne, die verhasste Nachbarin Svenja (Bettina Lamprecht), Pastewkas Halbbruder Hagen, gespielt von Matthias Matschke, und Hagens Tochter Kim (Christina do Rego) zu sehen sein. Aber auch Pastewkas Vater Volker (Dietrich Hollinderbäumer) und Pastewkas Managerin Regine (Sabine Vitua) dürfen nicht fehlen.

#7 Qualität
Die ersten Staffeln produzierte Brainpool noch in SD-Qualität und somit in 4:3, später wurden die weiteren Episoden in 16:9 und in HD aufgenommen. Die achte Staffel wurde in Ultra-HD produziert und wird auch von Amazon im hochauflösenden Format angeboten.

#8 Bewährtes
Bei «Pastewka» darf man sich auf die Running-Gags freuen. Der rote Saab ist wieder zu sehen und wird maßgeblich in die Handlung eingebaut. Obwohl «24» bereits zwei Mal abgesetzt wurde, hat sich Bastian Pastewka vom Klingelton zur Echtzeit-Serie noch nicht verabschiedet. Auch seine Vorliebe zum Thema Serien spielt wieder eine große Rolle. Dieses Mal werden unter anderem «Twin Peaks» und «Game of Thrones» eine tragende Rolle spielen.

#9 Gastauftritte
Freude für die Medienfans: In der ersten Episode ist der Quotenmeter-Mitbewerber DWDL mehrfach ein Thema. Auch deren Gründer, Thomas Lückerath, ist in seiner Rolle vertreten – leider nur als Stimme. Weitere Gaststars sind unter anderem Senta Berger, Iris Berben, Steven Gätjen, Karoline Herfurth, Bjarne Mädel, Wotan Wilke Möhring, Palina Rojinski und Luke Mockridge. Annette Frier, Christoph Maria Herbst, Anke Engelke, Hugo Egon Balder und Michael Kessler kehren ebenfalls zurück.

#10 Und was kommt danach?
Die achte Staffel war für Amazon ein großer Erfolg, weshalb das Unternehmen bereits eine neunte Staffel angekündigt hat. Diese könnte bereits im kommenden Jahr auf Sendung gehen, allerdings hat Amazon noch kein Datum bekannt gegeben.

Kurz-URL: qmde.de/98778
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchauspieler Rolf Zacher ist gestorbennächster ArtikelDie glorreichen Sechs – Feine Fernsehfilme (Teil V)
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung