News

«Navy CIS: L.A.» zieht um

von   |  5 Kommentare

Wie schon die anderen «Navy CIS»-Formate bekommt auch «Navy CIS: L.A.» bei Sat.1 einen neuen Programmplatz verordnet.

Das Experiment, am Sonntagabend mit der Programmfarbe Show gegen die Krimis im Ersten sowie die Blockbuster bei RTL und dem eigenen Schwesternsender ProSieben anzutreten, hat sich für Sat.1 bezahlt gemacht: «The Voice of Germany» läuft zum Wochenausklang beim sogenannten Bällchensender äußerst löblich. Daher will Sat.1 längerfristig auf Shows am Sonntagabend setzen – und muss konsequenterweise einen neuen Programmplatz für die sonntäglichen Crime-Serien finden.

Dabei kristallisiert sich der Montagabend als vorderste Wahl heraus: Nachdem schon «Navy CIS» und «Navy CIS: New Orleans» einfach nur einen Tag im Kalender weitergerückt sind, wird ab Ende Januar auch «Navy CIS: L.A.» auf dem Montagabend geparkt. Die neuen Folgen werden den aktuellen Planungen des Privatsenders zufolge ab dem 23. Januar immer montags ab 21.15 Uhr gezeigt.

Auch in den USA ist die Serie mit dieser Staffel auf einen neuen Programmplatz gewandert – vom späteren Montagabend ging es auf den frühen Sonntagabend. Die Zuschauerzahlen sind daraufhin gestiegen. In der achten Season von «Navy CIS: L.A.» schauen übrigens unter anderem Laura Harring («Mulholland Drive») und Byron Mann («Arrow») als Gaststars vorbei.

Kurz-URL: qmde.de/89996
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Shameless» kann weitergehen: Emmy Rossum einigt sich mit Warner Bros. Televisionnächster ArtikelRappender Anwalt soll im Ersten Fälle lösen
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
22.04.2017 16:56 Uhr 1
Dit war doch klar wie Klosbrühe, das sat 1 Sonntags nur noch auf Show's setzt.
kauai
24.04.2017 08:08 Uhr 2
Hab ich etwas verpaßt? Das läuft doch schon seit Wochen nicht mehr sonntags sondern montags nach Leathal Weapon *kopfgratz* :?:
Sentinel2003
24.04.2017 14:38 Uhr 3




Jepp, fällt mir auch gerade auf....natürlich, es läuft schon einige Wochen Montags.
acid
24.04.2017 20:48 Uhr 4
Einfach auf das Datum des Artikels schauen.
kauai
25.04.2017 07:47 Uhr 5


Trotzdem stelt man sich die Frage, weshalb man am 22.04.17 auf einen Artikel aus dem Jahre 2016 verlinkt.
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung