Vermischtes

Video-App BET startet auch in Deutschland

von

Black Entertainment Television ist ein amerikanische Medienmarke aus dem Portfolio von Viacom International Media Networks mit dem Schwerpunkt afroamerikanische Kultur, Hip Hop, Soul und R&B.

Das Medienhaus Viacom, zu dem unter anderem MTV und Comedy Central gehören, bringt die Marke BET nun auch nach Deutschland. Wie der Konzern am Mittwoch mitteile, wrd Black Entertainment Television nun in 100 Märkten weltweit an den Start gehen. Die Abo-basierte Video App bietet Fans auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Möglichkeit exklusiv BET Shows und Formate zu streamen. Sie bietet aktuelle Serien, Kult-TV Shows, Dokumentationen, Stand-Up Comedy, Entertainment News sowie Musikevents. Ebenfalls exklusiv über die App werden am 26. Juni 2016 die «BET Awards» live aus Los Angeles gestreamt.

"Black Culture ist auf vielfältige Weise und eng mit dem Zeitgeist und der Popkultur verbunden. Seit nun bereits drei Jahrzehnten steht Black Entertainment Networks im Mittelpunkt dieser Entwicklung", so Michael D. Armstrong, Executive Vice President und General Manager, International Brand Development, Viacom International Media Networks.

Die App biete hunderte Folgen von internationalen Serien an, unter anderem «Being Mary Jane» mit Gabrielle Union, «Real Husbands of Hollywood» mit Kevin Hart, 'Chasing Destiny' mit Kelly Rowland und «Zoe Ever After» mit Brandy Norwood. Außerdem gibt es digital-first Serien wie «#BLX», Musikvideos und vieles mehr.

Kurz-URL: qmde.de/86385
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTon aus: HBO macht Schluss mit «Vinyl»nächster ArtikelFilmcheck: «Der Prinz aus Zamunda»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

FERNSEHEN – NETFLIX – YOUTUBE

Quotenmeter verlost insgesamt drei Exemplare der vierteiligen-Quotenmeter-Reihe. » mehr


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung