Quotencheck

«Bones – Die Knochenjägerin»

von

Ist die inzwischen am Dienstagabend beheimatete US-Krimiserie auch noch mit Staffel acht ein Quotenhit bei RTL?

«Bones»-Quotenverlauf

  • Staffel 1: 3,27 Mio. / 18,5 % (Do, 22.15)
  • Staffel 2: 2,86 Mio. / 17,8 % (Do, 22.15)
  • Staffel 3: 3,14 Mio. / 19,3 % (Do, 22.15)
  • Staffel 4: 3,30 Mio. / 19,8 % (Do, 22.15)
  • Staffel 5: 3,78 Mio. / 17,6 % (Do, 21.15)
  • Staffel 6: 3,22 Mio. / 14,8 % (Do, 21.15)
  • Staffel 7: 4,07 Mio. / 19,7 % (Di, 21.15)
  • Staffel 8: 3,24 Mio, / 15,2 % (Di, 21.15)
  • Staffel 9: 2,84 Mio. / 14,4 % (Di, 20.15)
Zuschauer ab 3 / MA 14-49
Über mehrere Jahre hinweg sorgte «Bones» bei RTL für gute Quoten am Donnerstag. Als die durchschnittliche Zielgruppen-Quote an diesem Ausstrahlungstag aber auf etwas unter 15 Prozent rutschte, verlegte man die US-Serie, die sich in den USA derzeit in der bereits neunten Staffel befindet, auf den Dienstag. Dort erreichte der siebte Durchgang im Schnitt gute 19,7 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe, auch die absolute Zuschauerzahl war wieder deutlich über die Vier-Millionen-Marke hinausgewachsen (siehe siehe hier). Ohne Pause machte der Kölner Privatsender daher mit Runde acht weiter, von der die ersten sieben Episoden zwischen April und Ende Mai 2013 liefen.

Mit durchschnittlich 16,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen konnten diese Erstausstrahlungen nicht ganz mit denen der siebten Staffel mithalten. Das hing vermutlich auch damit zusammen, dass in keiner einzigen Woche die 20-Prozent-Hürde genommen wurde. Stattdessen lagen die Marktanteile zwischen 13,6 und 17,3 Prozent. Dazu kam, dass sich die Reichweiten vom jungen Publikum anders als bei der Vorgängerrunde bis auf eine Ausnahme stets unter zwei Millionen befanden. Während bei Staffel sieben 3,09 Millionen 14- bis 49-Jährige das Höchste der Gefühle waren, waren es bei den bis dahin sieben ausgestrahlten Premieren von Staffel acht lediglich 2,03 Millionen – ein Unterschied von immerhin mehr als einer Million Zusehern.

Die knapp dreieinhalb Monate andauernde Sommerpause machte sich «Bones» nicht zunutze, denn der durchschnittliche Zielgruppen-Marktanteil der zweiten Hälfte der achten Runde sank auf 14,8 Prozent. Die Gründe hierfür waren schnell zu finden: Mehrmals gelang es «Bones» nicht, auf zufriedenstellende Werte zu kommen. Im Oktober verharrte eine Episode beispielsweise bei 12,1 Prozent der Umworbenen, im November gab es einen ähnlich schlechten Fall mit 12,7 Prozent – allerdings musste man beide Male gegen König Fußball antreten. Ansonsten waren 17,9 Prozent Zielgruppen-Marktanteil vom 08. Oktober das beste Ergebnis, das zwischen September 2013 und Mitte Januar 2014 aufgestellt wurde. Zum Vergleich: Bei Staffel sieben belief sich der Höchstwert auf 23,9 Prozent.

Im Dezember ging es quotentechnisch kontinuierlich bergab: Von zunächst allenfalls soliden 15,2 über 14,2 auf 13,7 Prozent Marktanteil. Im neuen Jahr änderte sich die Quotenlage nicht und «Bones» sollte erneut nicht mehr als 13,0 beziehungsweise 13,6 Prozent der wichtigen Werberelevanten ansprechen. Erst das Staffelfinale steigerte sich am 14. Januar auf gute 17,1 Prozent bei 2,75 Millionen Gesamtzuschauern – allerdings ging diese Episode auch erst um 22.15 Uhr auf Sendung.

Mit der Gesamtreichweite dürfte RTL alles in allem zufrieden gewesen sein, schließlich lag sie bis auf vier Ausnahmen immer über drei Millionen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die vier Millionen diesmal ein unerreichtes Ziel blieben. Im Schnitt erzielten die 24 Episoden 3,24 Millionen Zuschauer, 1,73 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Dies entsprach Marktanteilen von 11,0 bei allen beziehungsweise 15,2 Prozent beim Zielpublikum. Da der Senderschnitt von RTL in letzterer Gruppe zuletzt bei 15,4 Prozent lag, sind die «Bones»-Quoten auf Senderschnitt.

Mehr zum Thema... Bones TV-Sender RTL
Kurz-URL: qmde.de/68559
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKieler «Tatort» bekommt Unterstützung von «Stubbe»nächster ArtikelServus TV: Eishockey fast so stark wie Fußball

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung