TV-News

«The Following»: RTL bestätigt Verdacht

von

Die Mediengruppe RTL Deutschland legte sich nun auf einen Sendeplatz für die FOX-Serie fest.

«The Following» - Serieninfos

  • Sendezeit USA: ab 2014 wieder montags, 21 Uhr auf FOX
  • Sendezeit Deutschland: ehemals donnerstags, 20.15 Uhr auf RTL Crime, jetzt dienstags bei RTL
  • 1. Staffel Folgenzahl: 15
  • Executive Producer: Kevin Williamson
  • Executive Producer: Marcos Siega
  • Kamera: David S. Tuttman
  • Produktionsfirmen: Outerbanks Entertainment, Warner Bros. Int. TV
  • Hauptdarsteller: Kevin Bacon, James Purefoy, Shawn Ashmore, Kyle Catlett u.a.
Ende April 2013 informierte das Medienmagazin Quotenmeter, dass sich die Mediengruppe RTL Deutschland die Fernsehserie «The Following» gesichert hat. Das Format, welches in den Vereinigten Staaten von Amerika bei FOX ausgestrahlt wird, stammt von der Produktionsfirma Warner Bros. Bereits seit 6. Juni 2013 wird der US-Hit mit Kevin Bacon bei RTL Crime ausgestrahlt, inzwischen steht auch ein Free-TV-Sendetermin fest.

Wie Quotenmeter bereits im Frühjahr spekulierte, wird die Krimiserie mit durchgängigem rotem Faden bei RTL ausgestrahlt. Dienstags um 22.15 Uhr können sich die Fernsehzuschauer auf einen der besten Neustarts 2013 freuen, der Start erfolgt ab den 17. September. Am selben Tag kehren auch die Serien «CSI: Vegas» und «Bones» mit neuen Episoden auf den Bildschirm zurück.

«CSI» verzeichnete mit der zwölften Staffel einen hervorragenden Marktanteil von 18,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Durchschnitt sahen 3,66 Millionen Menschen am Dienstag um 20.15 Uhr zu, danach holte «Bones» mit der siebten Staffel 19,7 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten. Die Gesamtreichweite betrug 4,07 Millionen Zuseher.

Kreiert wurde «The Following» von Kevin Williamson, dessen erste Projekte «Teaching Mrs. Tingle», «Dawson’s Creek» und «Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast» sehr große Erfolge waren. Seit 2009 startete er mit «The Vampire Diaries», «The Secret Circle» und «The Following» durch. Außerdem schrieb er den vierten «Scream»-Teil und ist auch für die «Scream»-Serie für MTV verantwortlich, die im Sommer 2014 ausgestrahlt wird.

Kurz-URL: qmde.de/65344
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Brother» in den USA – ein Zuschau-Experimentnächster ArtikelFOX beendet «The Big C» im Oktober

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung