TV-News

ZDF dreht neue Krimireihe mit Anna Loos

von

Als LKA-Kommissarin Helen Dorn wird die Silly-Frontfrau bald vor der Kamera zu sehen sein.

Von Krimis kann das öffentlich-rechtliche Fernsehen wohl einfach nicht genug kriegen. In diesen Tagen beginnen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt die Dreharbeiten für die neue Krimireihe «Helen Dorn», in der die Schauspielerin und Musikerin Anna Loos die Hauptfigur verkörpern wird. An ihrer Seite steht der insbesondere im Comedy-Genre sehr beliebte Schauspieler Matthias Matschke als Kriminalhauptkommissar Gregor Georgi.

In der Auftaktfolge, die aktuell unter dem Arbeitstitel «Das dritte Mädchen» geführt wird, wird eine Frauenleiche am Niederrhein gefunden. Da die Indizien schnell auf eine ganze Mordserie hinweisen, veranlasst LKA-Dezernatsleiter Falk Mattheissen (Stephan Bissmeier), der erfahrenen Ermittlerin Dorn den Fall zu geben. Bei ihrer Arbeit stößt sie auch auf dunkle Geheimnisse im Kreis ihrer eigenen Kollegen...

Mit Regisseur Matti Geschonneck und Autor Magnus Vattrodt zeichnen zwei Personen für die neue Reihe verantwortlich, die zuletzt für den Fernsehfilm «Das Ende einer Nacht» unter anderem den Adolf-Grimme-Preis und die Goldene Kamera verliehen bekamen. Insofern besteht Hoffnung, dass «Helen Dorn» mehr werden kann als weitere Krimi-Kost von der Stange.

Kurz-URL: qmde.de/64971
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Grimm»nächster ArtikelSendeplatz für zweite «Weissensee»-Staffel gefunden
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung