Quotennews

«Continuum» hält sich gut

von

Die kanadische Sci-Fi-Serie «Continuum» gab in ihrer zweiten Woche nur wenig nach, direkt im Vorfeld lief «Grimm» gewohnt gut für VOX.

Die Sci-Fi-Serie «Continuum» startete vergangene Woche mit guten Kritiken, doch relativ niedrigem Internethype und bescherte dem ausstrahlenden Sender VOX ansehnliche Werte. Eine Woche später brachte es das Format am Montagabend ein weiteres Mal auf ein erfreuliches Quotenniveau: 1,33 Millionen Zuschauer sorgten ab 22.10 Uhr für gute 6,3 Prozent Marktanteil insgesamt.

In der umworbenen Zielgruppe lockte VOX 0,78 Millionen 14- bis 49-Jährige an, womit die Reichweite der Vorwoche sogar leicht überboten wurde. Der Marktanteil sank dennoch im Vergleich zur Premierenfolge, allerdings hielt sich der Verlust in Grenzen: Mit 8,8 Prozent Marktanteil gab «Continuum» diesen Montagabend nur 0,4 Prozentpunkte bei den Werberelevanten ab.

Direkt im Vorfeld erreichte die Mysteryserie «Grimm» 1,71 Millionen Zuschauer und erzielte bei allen Fernsehenden 6,1 Prozent Marktanteil. Ein gutes Stück besser lief die Serie bei den Jüngeren, wo 1,08 Millionen Zuschauer für einen tollen Marktanteil in der Höhe von 9,8 Prozent ausreichten.

Mehr zum Thema... Continuum Grimm TV-Sender VOX
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/64960
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II: Kein satter Start für «Die Welt ist rund»nächster ArtikelHBO ordert siebte Staffel «True Blood»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung