US-Quoten

Pre-Season sorgt für gute Quoten

von

Football dominierte erneut in der amerikanischen Primetime, doch auch «Big Brother» verzeichnete bei CBS tolle Einschaltquoten.

Die Testspiele in der NFL bringen NBC weiterhin gute Zuschauerzahlen, denn am Sonntag schalteten ab 20.00 Uhr rund 8,82 Millionen Zuschauer das dreistündige Spiel ein. Mit acht Prozent Marktanteil bei den jungen Menschen lief es ebenfalls gut. Im Vorfeld zeigte der Sender «Madden NFL 12 Pigskin Pro-Am», das mit 4,33 Millionen Zusehern sowie fünf Prozent Marktanteil ebenfalls recht gut lief.

Bei FOX strahlte man zunächst einen halbstündigen NFL-Overrun aus, der 5,35 Millionen Zuseher hatte. Schließlich kam um 19.30 Uhr «The Cleveland Show» auf 2,87 Millionen Amerikaner. Mit sieben und vier Prozent bei den jungen Leuten schnitt man besser als in den Vorwochen ab. Ansonsten war das Bild ähnlich: «The Simpsons» brachten 3,80 sowie 3,94 Zuseher, es wurden jeweils fünf Prozent Marktanteil gemessen. In der 21.00 Uhr-Stunde wurden die Marktanteile gehalten, «Family Guy» erreichte 4,17 Millionen Menschen, ehe «American Dad» 4,10 Millionen Zuseher zum Lachen brachte.

CBS dominierte die 19.00 Uhr-Stunde mit dem Nachrichtenmagazin «60 Minutes», welches 8,43 Millionen Zuseher hatte. Danach erreichte die Reality-Show «Big Brother» 7,32 Millionen, bei den 18- bis 49-Jährigen generierte die Fernsehstation vier sowie sieben Prozent. Die Wiederholungen von «The Good Wife» und «The Mentalist» brachten 4,34 sowie 5,51 Millionen Fernsehzuschauer, mit Marktanteilen von zwei und drei Prozent kann man nicht zufrieden sein. Unterdessen wiederholte ABC «America’s Funniest Home Videos» und «Once Upon a Time» mit 5,34 sowie 3,23 Millionen Zusehern, in der Zielgruppe fuhr man vier beziehungsweise zwei Prozent ein. Es folgte eine zweistündige «Extreme Makeover: Weight Loss Edition»-Wiederholung (2,48 Millionen), die ebenfalls mit zwei Prozent Marktanteil enttäuschte.

Mehr zum Thema... NFL
Kurz-URL: qmde.de/58767
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTNT Serie holt sich «Fringe» und Nerdsnächster Artikel«Der Protagonist» - Ein unausgereiftes Konzept

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung