Quotennews

HSV schießt «ran» über den Senderschnitt

von
Diesmal spielte die Europa League ausnahmsweise am Mittwoch. Die Quoten des Fußballspiels mit dem HSV gegen Wien fielen allerdings eher durchschnittlich aus.

Am vergangenen Mittwoch erzielte «ran» bei Sat.1 mit 24,2 Prozent bei den werberelevanten 14- bis 49-Jährigen und bis zu sieben Millionen Zuschauern hervorragende Werte. In dieser Woche spielte allerdings nicht die europäische Königsklasse mit den deutschen Teams Bayern, Wolfsburg und Stuttgart, sondern die Europa League. Sat.1 übertrug das Spiel des HSV gegen Rapid Wien. Die Hamburger sicherten mit einem 2:0-Sieg den Einzug in die nächste Runde.

Um 20.15 Uhr sahen 1,78 Millionen Zuschauer eine Dokumentation in «ran Spezial». Nur 5,8 Prozent Marktanteil wurden erzielt, in der Zielgruppe blieb es bei schwachen 7,1 Prozent. Die Vorberichterstattung des Spiels ab 20.50 Uhr erzielte 2,43 Millionen Zuschauer und 7,7 Prozent sowie weiterhin schlechte 8,8 Prozent bei den Werberelevanten. Die erste Halbzeit des Spiels steigerte die Reichweite enorm auf 4,55 Millionen Zuschauer und 14,6 Prozent sowie 12,8 Prozent in der Zielgruppe. Damit hievte man sich über den aktuellen Sat.1-Senderschnitt.

Die zweite Halbzeit war noch erfolgreicher: Zwar sank die Reichweite auf 4,37 Millionen, der Marktanteil beim Gesamtpublikum stieg allerdings aufgrund der späteren Sendezeit auf 17,4 Prozent an. Auch in der Zielgruppe lag man mit 14,6 Prozent nun deutlich im grünen Bereich. Die anschließende Analyse des Spieltags verfolgten noch 1,69 Millionen Zuschauer bei guten 11,3 Prozent. In der Zielgruppe fiel die von Oliver Welke moderierte Sendung allerdings mit 9,4 Prozent wieder unter den Schnitt.

Mehr zum Thema... TV-Sender Sat.1 ran ran Spezial
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/38821
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: Geld gegen Würdenächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 02. Dezember 2009

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung