TV-News

RTL II sucht Restaurantbesitzer montags

von
«Mein Restaurant» war bei VOX nur teilweise ein Erfolg. Mit einer ähnlichen Sendung will nun RTL II auf Quotenfang gehen.

Im Herbst zeigte der Kölner Fernsehsender VOX die Show «Mein Restaurant», in der Kandidaten ihr eigenes Restaurant eröffnen und somit gestalten mussten. Das von Christian Clerici moderierte Format schlug sich nicht immer gut. Dienstags und freitags zu besten Sendezeit on Air geschickt, holte es alles andere als konstante Quoten. Im Schnitt kam man bei den Werberelevanten auf wenig berauschende 7,3 Prozent Marktanteil.

Schon im Vorfeld der VOX-Sendung war bekannt, dass auch RTL II ein in diese Richtung gehendes Format senden möchte. Nun steht der genaue Termin fest. Ab dem 16. Februar soll die RTL II-Sendung immer montags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden. Sie dient künftig also als Lead-In für die derzeit schwächelnde Reality-Show «Big Brother».



Heißen wird das Format «Restaurant sucht Chef». 28 Kandidaten nehmen an der TV-Show teil und versuchen ihr eigenes Restaurant zu eröffnen und sich somit einen Traum zu erfüllen. Eine Jury entscheidet im Finale über den Sieger. Diese besteht aus Stefan Marquard, der aus den «Kochprofis» bekannt ist, Harriet Deris und Carl von Walderdorff. Laut RTL II müssen die Teilnehmer nicht nur Kochen können, sondern auch teamfähig sein und sich mit Budgetplanung auskennen. Anders als beim VOX-Format soll der Casting-Aspekt mehr im Vordergrund stehen.

Kurz-URL: qmde.de/32393
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1-Vorabend gleicht Trümmerfeldnächster ArtikelPrimetime-Report: Woche der Sensationen für das ZDF

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung