England

BBC Studios produziert «Wonders of the Sun»

von

Nach dem Erfolg von «Wonders of the Moon» im letzten Jahr wird Dara Ó Briain erneut das Weltall erforschen, diesmal mit dem Schwerpunkt auf dem feurigen Cousin des Mondes, der Sonne.

Nach dem Erfolg der letztjährigen Channel 5-Serie «Wonders of the Moon» mit Dara Ó Briain erkundet der Komiker, Autor, Amateurastronom und Astrofotograf erneut das Weltall, diesmal mit dem Schwerpunkt auf der feurigen Cousine des Mondes, der Sonne, in einer neuen zweiteiligen Serie, die von der BBC Studios Science Unit und Krempelwood koproduziert wird - «Wonders of the Sun with Dara Ó Briain». In dieser zweiteiligen Serie für Channel 5 begibt sich Dara Ó Briain auf eine weitere Entdeckungsreise, diesmal zur Erforschung unserer Beziehung zur Sonne.

Zunächst begleitet Dara Ó Briain das seltenste aller Sonnenereignisse - eine totale Sonnenfinsternis - und teilt seine Erfahrung mit Tausenden von anderen. Danach trifft sich Dara mit Solarexperten, die auf ihren Gebieten führend sind - von medizinischen Forschern bis hin zu Astronauten. Er wird mit Wissenschaftlern sprechen, die herausfinden, wie man die Erde vor Sonnenstürmen schützen kann, und mit Ingenieuren, die eine Sonne auf der Erde bauen, und zwar in Form des größten Kernfusionsreaktors der Welt. Die Sonne, ein 4,5 Milliarden Jahre alter Stern, beherrscht unser Leben, denn ohne sie gäbe es uns buchstäblich nicht mehr.

Dara Ó Briain sagte: „Ich bin begeistert, diese Dokumentarfilme über die Sonne zeigen zu können und darüber, wie sie uns sowohl erschaffen hat als auch letztendlich zerstören wird. Auf dem Weg dorthin sehen wir unglaubliche Dinge: darunter meine erste totale Sonnenfinsternis, die Nasa-Missionskontrolle in Houston und den Kern des größten Kernfusionsreaktors der Welt. Wir erfahren, wie alles begann und wie alles enden wird. Ich meine, was können wir Ihnen noch zeigen?!“

Kurz-URL: qmde.de/151877
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPaddy McGuinness und Chris Harris machen neue BBC-Shownächster Artikel3 Schauspieler, die Kontaktlinsen für ihre Horror-Rollen trugen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung