England

«Wednesday»: Percy Hynes White ist nicht mehr dabei

von

Die Produktion der zweiten Staffel hat in Irland begonnen.

Der Streamingdienst Netflix hat in Irland mit der Produktion der zweiten Staffel von «Wednesday» begonnen. Jenna Ortega wird als Wednesday Addams zurückkehren, während Catherine Zeta-Jones, Luis Guzmán, Isaac Ordonez und Luyanda Unati Lewis-Nyawo in der zweiten Staffel zur Stammbesetzung gehören werden. Zeta-Jones spielt Morticia, Guzmán spielt Gomez und Ordonez spielt Pugsley.

Emma Myers, Joy Sunday, Hunter Doohan, Victor Dorobantu, Moosa Mostafa und Georgie Farmer werden ebenfalls zurückkehren, sowie Fred Armisen und Jamie McShane in Gastrollen. Auffallend ist die Abwesenheit von Percy Hynes White, der in Staffel 1 die Hauptrolle des Xavier Thorpe spielte. Hynes White beklagte 2023 eine „Desinformationskampagne“, nachdem in den sozialen Medien Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen ihn erhoben worden waren.

Zu den weiteren neuen Stammgästen der Serie gehören: Billie Piper («I Hate Suzie»), Evie Templeton («Return to Silent Hill»), Owen Painter («Tiny Beautiful Things») und Noah Taylor («Law & Order: Organized Crime»). Außerdem spielen Steve Buscemi und Thandiwe Newton mit.

Netflix hat auch die Besetzung der Gastrollen bekannt gegeben: Christopher Lloyd, Joanna Lumley («Fool Me Once»), Frances O'Connor («The Missing»), Haley Joel Osment («The Kominsky Method»), Heather Matarazzo («The Princess Diaries») und Joonas Suotamo.

Kurz-URL: qmde.de/151335
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMartin Rütter kümmert sich um «Rabauken auf 4 Pfoten»nächster ArtikelJerry Seinfeld ist «Unfrostet»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung