US-Fernsehen

Disney und Netflix schließen neuen Vertrag

von

Hulu bekommt alle Staffeln von Grey's Anatomy zum Streamen, Netflix erhält 14 weitere Serien.

Bislang laufen alle alten Folgen von «Grey’s Anatomy» bei Netflix in den USA. In Deutschland liegen die Rechte bei Disney+. Doch wenn Hulu im März 2024 bei Disney+ integriert wird, will man die Erfolgsserie im Programm haben. Ohnehin haben Disney, Hulu und Netflix ein neues Lizenzabkommen für zahlreiche Serien geschlossen. Die ABC-Signature-Serie rund um das Krankenhaus in Seattle ist eines der wichtigsten Projekte von Disney.

Laut „Variety“ haben Netflix und Disney den neuen Vertrag, der zahlreiche Serien für Netflix vorsieht, noch nicht unterzeichnet. Disney wird seine Bibliothek öffnen, um weitere Einnahmen zu generieren. Für den Kauf von Hulu muss das Unternehmen Milliarden ausgeben.

Die Disney-eigenen Titel, die im Rahmen der Vereinbarung nicht-exklusiv auf Netflix zu sehen sein werden (und die Premierendaten), sind: «The Wonder Years» (1. Januar 2024), «This is Us» (8. Januar 2024), «My Wife & Kids» (5. Februar 2024), «ESPN 30 for 30»” (ab Februar 2024), «The Resident» (4. März 2024), «White Collar» (1. April 2024), «Reba» (6. Mai 2024), «Archer» (13. Mai 2024), «How I Met You Mother» (3. Juni 2024), «Lost» (1. Juli 2024), «Prison Break» (29. Juli 2024), «The Hughleys» (2. September 2024), «Bernie Mac» (1. Januar 2025) und «Hör mal, wer da hämmert» (1. Februar 2025).

Kurz-URL: qmde.de/147405
Finde ich...
super
schade
56 %
44 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDieter Stolte ist totnächster ArtikelNeue Folgen von «Blue Eye Samurai»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung