TV-News

Relaunch Pläne für «Köln 50667»

von

Zehn Charaktere der Scripted-Reality-Serie sollen die RTLZWEI-Soap verlassen.

Die Einschaltquoten von «Köln 50667» sinken stetig. Im Januar waren Zielgruppen-Marktanteile jenseits der drei Prozent eher die Ausnahme als die Regel. Fakt ist aber auch, dass die RTLZWEI-Soap beim Streamingdienst RTL+ und über die sozialen Netzwerke sowie YouTube ein große Fangemeinde vorweisen kann, weswegen der Münchner Sender von einer Absetzung weiterhin die Finger lässt. Stattdessen plant man nun einen größeren Relaunch des Formats, über den die ‚Bild‘-Zeitung berichtete.

So sollen in wenigen Wochen insgesamt zehn Darsteller den Cast nach und nach verlassen. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass nur sechs aktuelle Charaktere in das neue «Köln 50667» überführt werden. Zu den abgesägten Figuren zählt unter anderem Meike, dargestellt von Pia Tilmann, die lange Zeit eine der Haupt-Charaktere der Serie war. Auch die Figuren Leonie (Sophie Imelmann), Chico (Alexander Molz), Hannes (Jeremy Mutschall), Lilli (Amanda Bella Ciss), Lisa (Jamuna Johann), Mo (Amadin Piattello), Carlo (Zico Banach) und Robert (Tom Leucht) müssen gehen. Im Gegenzug sollen 14 neue, bisher unbekannte Charaktere eingeführt werden. Übrig bleiben zudem Jan (Christoph Oberheide), George (Jossy "Jay" Luzayadio), Ben (Jay Sirtl), Oskar (Marcel Thorwesten), Oli (Patrick Beinlich) und Tess (Moring Rotimi).

Teil der Veränderungen soll auch ein Ortswechsel innerhalb Kölns sein. Die Geschichten sollen sich nun in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Mülheim abspielen, was eigentlich auch eine Änderung der Postleitzahl mit sich bringen sollte, wovon der Sender aber nichts wissen möchte, wie es in dem Bericht weiter heißt.

Stattdessen dreht man auch an den Storylines, die nun von „drei neuen, facettenreichen Familien rund um ein Café unter einem Dach“ erzählen, wie die ‚Bild‘ eine Sendersprecherin zitiert. Gedreht werde an den neuen Geschichten bereits seit Mitte Januar, sodass das Publikum die Veränderungen wohl Mitte März zu sehen bekommt. Bis dahin wird sich RTLZWEI mit schlechten Einschaltquoten abfinden müssen.

Mehr zum Thema... Köln 50667 TV-Sender RTLZWEI
Kurz-URL: qmde.de/139930
Finde ich...
super
schade
21 %
79 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMDR verlängert «In aller Freundschaft»nächster ArtikelTop-Reichweite: «In aller Freundschaft» führt auch bei den 14- bis 49-Jährigen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung